Singita Sweni Lodge

Seit Juni 2017 im frischen Gewand & mit neuer Poolsuite



Singita Sweni gibt seinen Gästen das unbezahlbare Gefühl, sich geborgen und sicher zu fühlen, heimelig und dennoch ganz weit weg, kuschelig und versteckt von der Außenwelt im dichten Laubwerk des Buschs.

Als zuletzt komplett renoviertes Singita-Mitglied in Südafrika punktet die Boutique-Lodge nun mit neuen, frischen Farben und vor allem mit einem Neuzugang: einer Suite mit Privatpool! Diese liegt ganz nah an einer weiteren Suite und lässt sich so prima für Familien oder befreundete Paare nutzen. Auf erhöhten Holzdecks und flankiert vom leise dahinfließenden Sweni River mischt sich die Natur mit dem außergewöhnlichen Design, der 7 Suiten und mit jeder Menge Platz – alleine das ist schon ein großer Luxus.

Beim Duschen unter freiem Himmel die Tiere am Fluss beobachten oder gleich das Bett unter dem Sternenhimmel im Freien aufschlagen – hier zieht es jeden Gast über kurz oder lang nach draußen. Auch in der Hauptlodge, in der das Essen serviert wird, hat man den Eindruck, mehr draußen als drinnen zu wohnen.

Auch die Lage im Norden des Krüger Nationalparks ist besonders: Hier gibt es bis auf die „große Schwester“ Singita Lebombo in fußläufiger Entfernung keine anderen Lodges – ein Safari-Gefühl wie in einer privaten Konzession! Weitere Extravaganzen der frisch renovierten Lodge: ein reichhaltiger Weinkeller, der aus einem Bestand von etwa 35.000 der besten Weine Südafrikas schöpfen kann, ein XXL-Spa und der vielleicht größte Shop im ganzen Bush.

Neu seit Juni 2017

Sie dürfen gespannt sein • neue Kategorie – die Pool Suite am Fluss für ein Extra an
   Privatsphäre, mit 2 Schlafzimmern ideal für Honeymooner
   & Familien
• Küchenchef Liam Tomlin wird in der nagelneuen show kitchen
   die „bush cuisine“ neu auflegen
• frisch renoviert und noch verlockender – der Pool
• für laue Nächte – das Deck mit Feuerstelle
• an kühlen Winterabenden lockt ein verglaster Wintergarten
   mit Lounge

Reise anfragen