One & Only Cape Town

Stylishes Luxushotel in Kapstadt

Das Zauberwort heißt Platz. Platz in den Zimmern und Suiten, Platz im Badezimmer, Platz, um Kapstadt zu genießen. Die renommierte One & Only-Gruppe hat 2009 in Kapstadt mit dem One & Only Cape Town ein Hotel etabliert, das seither zu den besten Adressen gehört. Hier wird nicht an Raum gespart – für ein Stadthotel ein großzügiger Luxus.

Top Design im One & Only Cape TownDirekt an der trendigen Victoria & Alfred Waterfront gelegen, den Tafelberg im Hintergrund und das Meer vor der Haustüre, beweist das One & Only Cape Town wieder einmal das Händchen des Managements für besondere Orte.

Besonders raffiniert im One & Only Cape Town: Hinter dem Hauptgebäude wurden zwei Inseln im Meer gestaltet – eine für den großen Pool und eine für das Open-Air Restaurant Isola, das mit einer vom Guide Michelin gepriesene Küche punktet.

Wer dann auch noch einen Abstecher ins dreistöckige, aus Glas und Stahl konstruierte Weinloft einplant, wird restlos begeistert sein. In dieser kühlen Halle lagern über 5.000 Flaschen, die besten Jahrgänge des Landes und außergewöhnliche Tropfen warten darauf, von Kennern verkostet zu werden. One & Only Cape Town – das einzig Wahre. Ganz zu Unrecht trägt dieses Hotel seinen stolzen Namen mit Sicherheit nicht.

Zimmer im One & Only Cape Town

So wohnen Sie Im Hauptgebäude, das über sieben Stockwerke verfügt, befinden sich 78 Marina Rooms mit Hafen bzw. Tafelbergblick(60m²), 4 One Bedroom Marina Suiten (125m²), 7 One Bedrom Marina Grand Suiten (145 m²) sowie die Table Mountain Suite mit 245m² und 2 Schlafzimmern und die Presidential Suite mit 380 m². Von allen Zimmern bietet sich ein sagenhafter Ausblick auf das Markenzeichen der Stadt, den Tafelberg oder den Hafen. Alle Zimmer haben Balkon.

Am Pool liegen die 32 Island Superior Suiten (75m²) und je 4 One-Bedroom (130m²) und Two-Bedroom Island Suiten (145m²). Die Einrichtung hier ist genauso elegant, aber etwas farbenfroher als im Hauptgebäude.
Die Zimmer sind natürlich klimatisiert und mit dem neuesten Stand der Technik eingerichtet. Die Gäste finden einen Flatscreen TV mit DVD und CD Spieler, MP3 Docking Station, Business Service Station mit Telefon, Fax- und Computer Anschluss sowie WLAN.

Alle Badezimmer sind sehr großzügig und bieten Doppelwaschbecken, Rainshower-Dusche und großer Badewanne.

Sport & Wellness 350 m² Island Pool, auf einer Insel befindet sich das Spa, das mit 1200 m² neue Dimensionen in Kapstadt eröffnet. In 11 Behandlungsräumen für 1 oder 2 Personen findet der Gast eine Vielfalt an Anwendungen. Darüber hinaus gibt es Ruheraum, Sauna, Dampfbad, Umkleideräume, 2 Vitality Pools (getrennt für Damen und Herren) sowie einen Salon mit Maniküre und Pediküre.

Ein state-of-the-art Fitness Centre darf in einem solchen Haus natürlich nicht fehlen und auch ein Kids Only Club für die 4-11-jährigen steht zur Verfügung

Restaurants Im Hauptgebäude findet der Gast die Vista Bar, die durch eine acht Meter hohe Glaswand einen tollen Ausblick auf den Tafelberg bietet. Außerdem hat der berühmte Küchenchef Nobu Matsuhisa sein erstes Restaurant in Afrika eröffnet. Erleben Sie klassische japanische Küche, die mit südafrikanischen Zutaten und Gewürzen verfeinert ist.

Im Plate Restaurant bietet die offene Showküche und Grill kleine Spezialitäten im Tapas Stil. Probieren Sie die Vielfalt der südafrikanischen Küche, die von vielen Nationalitäten beeinflusst wurde, vor allem aus Malaysia, Frankreich und Holland.

Besonders spektakulär ist das Wine Loft mit seinem über drei Stockwerke hohen Weinregal, das ca. 6.000 Flaschen beinhaltet. Selbstverständlich wird ein Fokus auf die hervorragenden Weine aus Südafrika gelegt.

Reise anfragen