Fancourt

Eines der besten Golf-Resorts in Südafrika

Blick vom Montague-Golfplatz zum HaupthausIn Fancourt finden Sie ein ganz außergewöhnliches Idyll, das ein wenig an die Irischen Highlands, mediterranes Hinterland, Schweizer Almwiesen und britisches Herrenhaus erinnert. Das berühmte Golf-Resort liegt im Herzen der südafrikanischen Garden Route und gehört mit seinem 18-Loch-Championchip-Kurse von Gary Player zu den absoluten Musts für Golfer.
Denn: Als traditionsreiches Luxus-Golf-Resort ist es das einzige südafrikanische Mitglied der "Great Golf Resorts of the World".

Suite mit Terrasse zum Garten Gäste wohnen entweder im 150 Jahre alten Manor House oder in verstreut liegenden Cottages, die für jeden Geschmack, jede Größenordnung und jeden Wunsch die passende Unterkunft bieten.

Trotz – oder vielleicht gerade wegen – seiner Größe ist der Fancourt Hotel & Country Club ein Ort, an dem jeder seine Ruhe findet, aber trotzdem ein breites Spektrum an Möglichkeiten hat. Und das gilt nicht nur für Golfspieler!

Zimmer im Fancourt Hotel

So wohnen Sie Im Fancourt Hotel sind die Gäste in den verschiedenen Gebäuden untergebracht, die um den Golfplatz verstreut liegen. Es gibt 68 Luxury Rooms mit 32-40m² mit Balkon oder Patio. Einige davon gibt es auch mit Verbindungstür.

Mehr Platz bieten die One-Bedroom Suiten (54m²), die alle individuell eingerichtet sind und entweder Terrasse oder Balkon haben. Die Zimmer überblicken die Outeniqua Mountains oder den Golfplatz. Wenn eine Familie reist, empfehlen wir die Two-Bedroom Suiten mit 2 Bädern (86m²). Auch die Suiten können mit Suiten oder Luxury Rooms verbunden werden.

Aber auch für Gäste, die keine Runde spielen möchten, oder auch ein kleineres Hotel bevorzugen, bietet das Resort nun mit dem Boutiquehotel Manor House eine individuelle Alternative. Das aus dem Jahre 1859 stammende Manor House bietet nur 13 Luxury Suiten mit 60qm, vier Grand Suiten mit 73qm und eine Master Suite mit 2 Schlafzimmern und 155qm. Der Pool im Garten steht nur den Gästen des Manor House zur Verfügung.

Einrichtungen im Fancourt Hotel

Restaurant In der Manor House Garden and Tea Lounge wird Frühstück und der traditionelle High Tea serviert. Das Henry White's ist das Fine Dining Restaurant der Anlage und in der gemütlichen Montagu Bar and Library lässt sich der Tag bei einem guten Tropfen abschließen. Selbstverständlich können die Gäste des Manor House alle weiteren Restaurants und Einrichtungen des Resorts nutzen.

Für Kinder Babysitter Service, Kid's Club für 3-10-Jährige, Teen Lounge mit Tischtennis, Billard, Wii- und Playstations.

Sport & Wellness 3 18-Loch-Championship Golfplätze von Gary Player
Swimmingpool, Fitnesszentrum, ein schöner neuer Spa-Bereich sowie Tennisplätze

Reise anfragen