Gorah Elephant Camp

Luxus-Camp im Addo Elephant Park mit 11 Canvas-Zelten

Elefanten kommen oft bis ins CampWer im Schatten der gemütlichen Veranda seinen Afternoon Tea einnimmt, bekommt dazu nicht nur feinstes Gebäck, sondern des Öfteren auch Elefantenbesuch. Denn diese Luxuslodge liegt im Addo Elephant National Park, der Heimat von über 450 grauen Riesen.

In diesem Luxus-Safari Camp erleben Sie Elefanten hautnah

Schlammbad Ihre neuen Nachbarn Auf einer Pirschfahrt kann es schon einmal passieren, dass der Guide das Fahrzeug anhalten muss, weil sich eine große Herde Dickhäuter auf der Straße breit gemacht hat und sich die Mauer aus grauen Leibern erst kurz vor der Kühlerhaube gemächlich teilt.

Rings um das nostalgische Manor Houses stehen die 11 Zelt-Suiten aus typischen Canvas-Stoff, die Zeit der ersten Abenteurer heraufbeschwören und für authentisches Safari-Feeling sorgen. Vor allem dann, wenn das ganze Camp nachts mit Windlichtern, Kerzen oder Öllampen beleuchtet ist und die einzelnen Flammen wie Glühwürmchen in der warmen Dunkelheit tanzen.

Zelte im Gorah Elephant Camp

So wohnen Sie Die Unterbringung erfolgt in insgesamt nur 10 luxuriösen Zelt-Suiten. Diese verfügen alle über Badezimmer mit Dusche, Sitzecke, Safe, solarbetriebenes Licht, Ventilator und privatem Deck mit beeindruckendem Ausblick.

Einrichtungen im Gorah Elephant Camp

Öffentliche Räume & Restaurant Die Lodge besteht aus einem sehr eleganten Haupthaus aus dem 19.Jahrhundert mit 2 Speiseräumen, Lounges mit offenem Kamin, Bücherei, diversen Sonnendecks.

Reise anfragen