Jade Mountain

Das Luxusresort der Karibik für Romantiker schlechthin

Würde man das Paradies vermessen, es hätte wohl diese Maße: 240 Hektar mit zwei Bilderbuchstrände an einem marinen Schutzgebiet, Inselgrün, das sich über 2 Täler erstreckt, flankiert von den beiden Insel-Wahrzeichen, den Piton-Bergen. Majestätisch schwebt das Jade Mountain über seinem Schwesterhotel Anse Chastanet an St. Lucias Südwestküste.
Es ist eine geschützte Bucht von naturgewordener Perfektion, die die Gäste hier jeden Morgen aufs Neue verzaubert.

Besitzer und Architekt Nick Troubetzkoy hat im Jade Mountain Resort seine Idee von Architektur in vollkommener Einheit mit der karibischen Natur verwirklicht. Die privaten Infinity Pools der „Infinity Pool Sanctuaries“ und die fünf „Sky Jacuzzy Suiten“ mit Whirlpools gehen nahtlos in die Natur über.
Renommierte Architektur- und Reisemagazine wie das Travel + Leisure Magazine oder Forbes haben das Jade Mountain wiederholt unter die besten Luxushotels der Welt gewählt. Schlafzimmer, Wohnbereiche, Terrassen und Himmel verschmelzen zu einer Einheit, Troubetzkoy setzte sich scheinbar über alle Regeln von festen Räumen hinweg – zu Gunsten eines atemberaubenden Panoramas.

Wer sich dennoch von seiner Suite trennen kann, den erwarten eine eigene Bio-Farm mit Schokoladen-Manufaktur, fantastische Schnorchel- und Tauchgebiet sowie ein Netz privater Wander- und Mountainbike-Wege und Vogelbeobachtung im Tal Anse Mamin. Außerdem locken ein Spa und täglich eine kostenlose Yoga-Stunde auf der Himmels-Terrasse.

Plus: Alle Anlagen des Schwesterhotels Anse Chastanet inklusive die PADI 5* Tauchschule „Scuba St. Lucia“ und das Bike Zentrum Bike „St. Lucia“ stehen Ihnen offen. Dasselbe gilt für die 3 Restaurants des Anse Chastanet als Ergänzung zur modernen karibischen Küche im Jade Mountain Club.

Reise anfragen