Amanwella

Luxushotel an Sri Lankas Traumstränden

Fragt man Kenner nach der besten Adresse in Sri Lanka – das Amanwella 200 km südlich der Hauptstadt Colombo gehört sicher dazu. Meist wird in einem Atemzug noch die Kombination mit einem weiteren Amanhotel, dem Amangalla empfohlen.

Für viele einer der schönsten Strände Sri lankasAlleine die Lage des Amanwella inmitten eines üppig grünen Kokospalmengartens direkt am Meer mit Blick auf eine traumhafte Bucht ist schon ein Aspekt, der das Amenwells so beliebt macht. Dazu kommt noch die angenehme Größe von nur 30 Suiten bzw. Ocean Suiten, die den Gästen viel Privatsphäre und individuellen Service gewähren. Minimalistisches, fas zen-gleiches Innendesign lenkt den Blick stets nach draußen auf die Kulisse aus azurblau und tropengrün, zu jeder Suite gehört ein eigener Plunge-Pool und ein Essbereich im Freien. Geoffrey Bawa, Architekt des Amanwella, hat mit diesem Amanresort eine Hommage an die alten, überlieferten Bauweisen Sri Lankas geschaffen und modernen Komfort auffällig unauffällig integriert.

Das Amanwella ist sicher erste Wahl, wenn Sie Ihre Reise nach Sri Lanka mit ein paar rundum entspannten Tagen am Strand beschließen möchten, oder aber als Auftakt für die Reise erst einmal „runterkommen“ wollen.

Reise anfragen