Winterreisen nach Skandinavien & Schweden

Schneeballschlacht in Bullabü

Winterreisen nach Schweden sind der wahrgewordene Kindertraum vom Winter! Schneeballschlachten und Schlittenfahren, heißer Punsch und Sirupkekse in einem rotgestrichenen Schwedenhaus, rote Nasen und dicke Strickpullover. Winterreisen nach Skandinavien dürfen Sie sich ein bisschen so vorstellen wie die Kulisse zu einem Astrid Lindgren-Film.

Wann geht''s los?Wenn Sie die liebevoll bebilderten Kinderbücher von Astrid Lindgren kennen, dann haben Sie schon eine kleine Vorstellung auf unsere Winterreisen nach Schweden. In diesen Büchern sind die Winterlandschaften so wunderschön, dass man selbst am liebsten in die Buchseiten krabbeln würde, um an der Schneeballschlacht in Bullabü teilzunehmen. Wenn Sie eine Winterreise nach Schweden planen, dürfen Sie das endlich live nachholen! Vielleicht möchten Sie aber auch etwas erleben, das direkt aus der lebhaften Fantasiewelt einer Pippi Langstrumpf stammen könnte: Ein Eishotel, in dem alles eine vergängliche Pracht aus Schnee und Kälte ist.
Schlafen im Eis Dick verschneit
Im skandinavischen Winter versinkt die Landschaft unter einem wolkenweichen Mantel, der jeden Laut schluckt und wer im Hundeschlitten oder auf Skiern durch dieses Wunderland gleitet, entschwebt in eine märchenhafte, stille Parallelwelt. Die Natur scheint zu schlafen, sich im weichen Federbett auszuruhen und gemütlich auf den Sommer zu warten. Bis es soweit ist, verzaubern unsere Winterreisen nach Schweden eigentlich jeden, dessen Herz für Skandinavien schlägt. Auf den Fichten glitzern Eiskristalle wie kleine Diamanten, die Abendsonne taucht alles in cremige Pastellfarben und nachts funkeln die Sterne zum Greifen nah. Winterreisen nach Schweden sind zweifelsfrei etwas für Romantiker. Und wenn Sie Eis und Schnee lieben, können Sie sogar in einem Eispalast übernachten! Und vielleicht verleitet Sie die weiße Pracht ja tatsächlich dazu, sich gegenseitig die Schneebälle um die Ohren fliegen zu lassen? Ein bisschen wie in Bullabü…