Simply Scotland

Simply Scotland - eine Schottland-Rundreise der Extraklasse!

Bei dieser exklusiven zehntägigen Rundreise entdecken Sie die Schönheit Schottlands gemeinsam mit Ihrem ganz persönlichen Reiseleiter und an Bord einer privaten Limousine mit eigenem Chauffeur.

Glamis Castle - Elternhaus von Queen MumVon Edinburgh geht es über St. Andrews und Glamis im Osten Schottlands über Loch Ness nach Westen. Sie entdecken die Inseln Isle of Skye und Isle of Mull, fahren mit dem Jacobite Steam Train, besichtigen die schönsten Schlösser und können bei zwei Whiskey Verkostungen das Nationalgetränk der Schotten kennenlernen. Und zwischen Ihren Touren übernachten Sie natürlich nur in erstklassigen Luxushotels.
Ihre Wunsch-Route weicht von diesem Vorschlag ab? Gar kein Problem – wir schneidern die perfekte Rundreise natürlich auf Maß nach Ihren Bedürfnissen zu!

Tag 1 – 3: Edinburgh, St. Andrews & Glamis Castle

Tag 1: Ankunft in Edinburgh - kurze Rundfahrt Nach Ihrer Ankunft in Edinburgh werden Sie von Ihrem privaten Reiseleiter und einer Limousine am Flughafen abgeholt. Guide und Fahrer werden Sie auf der gesamten Reise begleiten. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt, die einen ersten Eindruck vermittelt, werden Sie zu Ihrem 5-Sterne Hotel The Balmoral gebracht.

2 Übernachtungen The Balmoral, Deluxe Room, inkl. Frühstück

Tag 2: Edinbugh Edinburgh erkundet man am besten zu Fuß. Entdecken Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt mit ihren engen Höfen und kopfsteingepflasterten Gassen. Sie besuchen das Schloss hoch über der Stadt, laufen entlang der Royal Mile, eine der berühmtesten Straßen der Welt, und besichtigen den prachtvollen barocken Palast von Holyroodhouse. Er ist die offizielle Residenz der königliche Familie, wenn sie in Schottland weilt.

Tag 3: St. Andrews - Glamis Castle Heute fahren Sie nach St. Andrews an der Ostküste Schottlands. Das schöne alte Städtchen ist mittlerweile vor allem als Studienort von Kate & William bekannt. St. Andrews gilt jedoch auch als Wiege des Golfsports, war seit 1620 königliche Stadt und lange Zeit auch religiöses Zentrum der schottischen Kirche. Sie besichtigen die Ruinen des St. Andrews Castle und der Kathedrale, einst Schottlands größte und eindrucksvollste Kirche. Anschließend geht es nach Glamis Castle, bekannt als Elternhaus von Queen Mom. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Gleneagles Hotel, Ihre Heimat für die nächsten beiden Nächte.

2 Übernachtungen Gleneagles Hotel, Estate Room, inkl. Frühstück

Tag 4 – 7: Lowlands, Highlands & Isle of Skye

Tag 4: Gleneagles Heute können Sie das breite Angebot an Outdoor- und Freizeitaktivitäten des Gleneagles nutzen: neben Fischen und Mountainbiken, Golf, Tennis oder Crocket spielen oder Offroad-Touren mit dem Geländewagen unternehmen kann man hier auch eine Reitschule, eine Schule für Falknerei oder die erste Jagdhundschule ihrer Art besuchen sowie das Schießen und Fischen erlernen. Oder entspannen Sie im wunderschönen Spa Bereich mit Jacuzzi, Sauna und Hamam.

Tag 5: Von den Lowlands in die Highlands Zuerst geht es heute zum Scone Palace, dem Krönungsort der schottischen Könige. Anschließend fahren Sie zu Schottlands bekanntestem See, dem Loch Ness. Mit 37 Kilometern Länge und einer Tiefe von 229 Metern ist Loch Ness der wasserreichste See Europas. An Bord eines luxuriösen Motorbootes, das exklusiv für Sie reserviert ist, fahren Sie über den See und vorbei am imposanten Urquhart Castle. Die einst mächtige Festung stammt aus dem 13. Jhd. Und blickt nun als Ruine über den dunklen See.
Nach der Tour inkl. Lunch fahren Sie zum Boath House, Ihrem Hotel für die Nacht. Das Haus wurde mehrfach ausgezeichnet und beherbergt eines der besten Restaurants Schottlands.
1 Übernachtung in einem Woodland View Room, inkl. Frühstück.

Tag 6 – 7: Isle of Skye Man sagt, ein Schottlandbesuch ist nicht komplett, wenn man die Isle of Skye nicht besucht hat! Heute fahren Sie dorthin, vorbei am Eilean Donan Castle, einem der meist fotografierten Motive Schottlands. Auf der Isle of Skye besichtigen Sie das Armadale Castle im Süden der Insel.
Der ehemalige Herrensitz des schottischen Clans McDonald ist heute weitgehend eine Ruine und umgeben von einer wunderschönen Gartenanlage, in der aufgrund des milden Klimas exotische Pflanzen wachsen.

Am nächsten Morgen fahren Sie nach Portree, der "Hauptstadt" der Insel an der Westküste, mit ihrem sehr schönen kleinen Hafen und einem Museum zur Inselgeschichte.
Weiter geht es zum Dunvegan Castle, seit fast 800 Jahren Stammsitz des Clans McLeod und das älteste durchgehend privat bewohnte Schloss Schottlands. Der wunderschöne Park beherbergt eine Vielzahl verschiedener Pflanzen, Teiche und zwei Wasserfälle. Auf dem Rückweg fahren Sie entlang der eindrucksvollen Cuillin Hills zur Talisker Destillerie, um den hauseigenen Malt zu verkosten.

2 Übernachtungen Toravaig House, Sea View Room, inkl. Frühstück.

Tag 8 – 10: fort William, Isle of Mull & Whiskey-Tasting

Tag 8: Jacobite Steam Train nach Fort William Mit der Fähre geht es heute zurück aufs Festland. In Mallaig gehen Sie an Bord des "Jakobite Steam Train". Die Strecke nach Fort William gilt als eine der schönsten Zugreisen der Welt. Sie überqueren das aus vielen Filmen bekannte Glennfinnan Viadukt und fahren entlang eines der schönsten Küstenabschnitte des Landes. Wenn das Wetter es zulässt, kann man die Inselchen Muck, Eigg und Rum erkennen und dahinter in der Ferne die Isle of Skye. Ein atemberaubender Anblick! Ihre letzte Station ist das Eriska Hotel, das einzigartig auf seiner eigenen Insel liegt!
2 Übernachtungen in einem Main House Deluxe Room, inkl. Frühstück.

Tag 9: Isle of Mull - Whiskey Tasting Von Oban aus geht es heute auf die Isle of Mull, die drittgrößte Insel Schottlands. Überwältigende Landschaften und Meerespanoramen gibt es hier zu entdecken, den imposanten Lismore Leuchtturm sowie besondere Vögel wie Seeadler oder Trottellummen. Sie besichtigen den postkartengleichen Fischerort Tobermory sowie das einzigartig gelegene Duart Castle. Zurück in Oban besuchen Sie die 1794 dort gegründete Destillerie, eine der ältesten des Landes, für ein Whiskey-Tasting. Im Hafen von Oban können Sie auch zu Abend essen, bevor Sie zurück zum Hotel gebracht werden.

Tag 10: Heimreise Am Morgen werden Sie von Ihrem Guide und Chauffeur zum Flughafen Glasgow oder Edinburgh gebracht, um die Heimreise anzutreten.

Leistungen & Preise

Inklusive • 2 Übernachtungen Balmoral Hotel, Deluxe Room inkl. Frühstück
• 2 Übernachtungen Gleneagles Hotel, Sovereign Room inkl.e Frühstück
• 1 Übernachtung Boath House, Lake View Room inkl. Frühstück
• 2 Übernachtungen Toravaig Hotel, Sea View Room inkl. Frühstück
• 2 Übernachtungen Isle of Eriska Hotel, Main House Deluxe Room, inkl. Frühstück
• englischsprachiger Guide/Chauffeur während der gesamten Reise
• oneway First Class-Ticket für den Jacobite Steam Train
• Private Bootsfahrt inkl. Lunch auf dem Loch Ness
• Fährfahrten von der Isle of Skye und zur Isle of Mull
• alle genannten Ausflüge (Edinbugh Castle, Palace of Holyroodhouse, St Andrews Castle und Kathedrale, Glamis Castle, Scone Palace, Armadale Castle und Gärten, Dunvegan Castle, Talisker Destillerie, Duart Castle und Oban Destillerie)
• Service und Steuern.

Die Buchung eines deutschsprachigen Reiseleiters ist möglich. Aufpreis auf Anfrage!

Preis pro Person bei zwei gemeinsam Reisenden
ab 11.150,- €

Dieser Preis ist ein Richtwert. Er kann je nach Saison variieren. Bitte fragen Sie aktuelle Preise direkt bei uns an!

Reise anfragen