Belmond Las Casitas, Colca Canyon

Wer von Arequipa aufbricht in Richtung Colca Canyon wird eine denkwürdige Fahrt antreten, deren überwältigende Schönheit nicht in Worte zu fassen ist. Kurve um Kurve zieht sich die Straße über Hügel und Täler entlang des Mount Chachani, bis sich plötzlich auf rund 4.000 Metern Höhe die weite Ebene von Pampa Cañahuas vor den Augen öffnet wie eine Offenbarung.

Die Casitas liegen in einem herrlichen GartenDiese Casitas sind Perus verstecktes Kleinod, das von Belmond ins Leben gerufen wurde. Eine Ansammlung 20 luxuriöser Cottages inmitten der friedlichen, faszinierenden Landschaft, behütet von großen Bäumen und gewachsenen Gärten. Nirgends wäre das Motto „back to nature“ treffender als in diesem verborgenen Paradies. Jede „Casita“ hat ein geräumiges Schlafzimmer, eine Lounge sowie ein Bad mit Fußbodenheizung und eine Terrasse mit beheizbarem Pool.
Wer durch den Garten der Las Casitas del Colca streift, wird auf Apfel- und Birnenbäume, Quitten, Passionsfrüchte, Himbeeren und Gemüsebeete treffen. Denn im Restaurant lässt man sich beim Kochen gerne von der Natur und dem regionalen Angebot inspirieren. Spezialitäten der Andenregion finden sich ebenso auf der Karte wie peruanische Delikatessen und Kräuter sowie erlesene Gewürze bieten immer wieder ganz neue kulinarische Entdeckungen.

Alle Aktivitäten inklusive

Jeden Tag anders gestalten "Back to nature“ – das nimmt man in Las Casitas del Colca wörtlich und auf der hauseigenen Farm darf jeder mithelfen. Pferde, Kühe, Geflügel, putzige Meerschweinchen und Hasen tollen auf den Wiesen und die Farmer lassen sich bei ihrer Arbeit gerne über die Schulter schauen.

So freuen sie sich auch, wenn die Gäste beim täglichen Füttern der Baby-Alpakas mit der Flasche helfen – ein Erlebnis, das einem das Herz aufgehen lässt.

Viele weitere Aktivitäten wie Mountainbiken oder Reiten sind ebenfalls inkludiert.

Reise anfragen