Alltag am Fluss & Dschungel-Geheimnisse

5-tägige Amazonas-Expedition in der Trockenzeit von Juni bis Oktober

Rose Flussdelfine und bunte Bauernmärkte, der erwachende Dschungel beim Frühstücks-Picknick und Dinner an Bord unter den Sternen. Riesige Wasserlilien und winzige Überlebenskünstler, stille Nebenarme und quirliges Treiben der Händlerboote.

Die Aria Amazon nimmt Sie auf dieser Reise von Iquitos nach Nauta mit auf eine Reise, die Ihnen den Alltag an den Ufern des Amazonas ebenso zeigt, wie seine verborgenen Wunder.

Tag 1: Iquitos, Einschiffung in Nauta & Río Marañón

Montag Am Flughafen wartet bereits ein Transfer, der Sie in etwa 1,5 Stunden Fahrt zum kleinen Küstenort Nauta bringt, wo Sie in der Nauta Lounge von Aqua Expeditions ein Mittagessen einnehmen (evtl. auch Picknicklunch unterwegs).
Bereits am Nachmittag starten Sie zu einer ersten Exkursion zum Ursprung des Amazonas, bevor Sie gegen 18:00 Uhr an Bord der Aria Amazonas gehen.

Während sich das Schiff auf die Reise entlang des Río Marañón begibt, haben Sie bei einem Willkommens-Dinner mit peruanischen Spezialitäten die Möglichkeit, Ihre Mitreisenden kennen zu lernen. Abends sollten Sie sich unbedingt noch einen Drink unter dem Sternenhimmel gönnen!

Tag 2: Ucayali River & Pacaya River

Dienstag Nach dem Frühstück geht es, gemeinsam mit den ersten Händlern des Tages, im Tenderboot entlang des Ucayali Rivers. Dabei heißt es Ausschau halten nach den seltenen Rosa Amazonas-Delfinen.

Nachmittags geht es weiter durch die Blackwaters des Pacaya Rivers, wo sich gerade in der Abenddämmerung ein reges tierleben beobachten lässt. Nach Einbruch der Dunkelheit bewundern Sie zum Soundtrack des Dschungels den sagenhaften Sternenhimmel.

Tag 3: Pacaya River – Ucayali River – Tapiche River

Mittwoch Heute geht es schon früh los – doch das lohnt sich! Bei einem Frühstückspicknick zum Soundtrack des erwachenden Regenwaldes beginnt der Tag, gefolgt von einem Angelausflug im Pacaya River.

Nach dem Mittagessen geht es im Tenderboot, begleitet von so manchem Bananen-Transportschiff entlang des Ucayali Rivers. Abermals auf der Suche nach den mysteriösen Rosa Amazonas-Delfinen.

Tag 4: Yarapa oder Clavero River – Flutwälder von San José

Donnerstag Heute haben Sie die Wahl zwischen einem Kanuausflug, Wandern, einer Kajaktour oder Baden in den ruhigen Gewässern des Yarapa oder Clavero Rivers.

Nachmittags tauchen Sie in die sagenhafte Natur der überfluteten Wälder von San José ein, wo Wasserlilien mit gigantischen Blättern wachsen. Vor dem Dinner haben Sie die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Bordlebens auf der Aria Amazon zu werfen

Tag 5: Ankunft in Nauta & Seekuh-Rettungszentrum

Freitag Morgens besuchen Sie einen der bunten Bauernmärkte, danach wartet ein letztes gemütliches Frühstück an Bord, bevor es Zeit zum Ausschiffen ist.
Nach dem Ausschiffen besuchen Sie das Amazonian Manatee Rescue Center, wo vom Aussterben bedrohte Seekuh-Art auf die Auswilderung vorbereitet werden.

Ja nach Abflugzeit werden Sie noch in einem Restaurant zu Mittag essen oder bekommen ein Lunchpaket mit auf den Weg zum Flughafen.

Leistungen

Inklusive • Alle Exkursionen & Ausflüge
• Vollpension an Bord
• Getränke (nichtalkoholisch, Auswahl an Premium-Weinen, Perlwein & nationale Biersorten)
• Fahrradverleih
• Transfer ab/bis Schiff bei Ankunft und Abfahrt
• Eintritt in das Pacaya Samiria National Reserve

Reise anfragen