Zurück zu: ULTIMATE – Unsere besten Reisen

Olympiareif um die Welt

Barcelona, Peking, Athen, Rio…. Die wahren Helden vieler Olympischer Spiele sind vielleicht gar nicht so sehr die Sportereignisse, sondern die Städte ihrer Austragung. Spannende Metropolen mit internationalem Publikum und reicher Kultur, die von den Großereignissen vielleicht profitiert haben – aber auch gut und gerne für sich stehen.

Reisen Sie mit uns um den Globus auf den Spuren der fünf bunten Ringe, die weltweit ihre Kreise zogen – weit über den Sport hinaus!

Einige Highlights Ihrer Olympia-Weltreise:

• ausschließlich private, individuell gestaltbare Programme
• Privatführung durch das Olympiagelände auf dem Montjuïc/Barcelona
• auf den Spuren Gaudís zu Barcelonas Baudenkmälern
• Rio de Janeiro mit einem Insider entdecken – von der Christusstatue bis zum Straßenmarkt
• Los Angeles ganz exklusiv – wohnen in Beverly Hills & Private City-Tour
• Olympia-Stadt Sydney mit privatem Segel-Törn
• Pekings Kultur-Höhepunkte: Platz des Himmlischen Friedens. Himmelstempel & Spaziergang auf der Großen Mauer
• Zurück zum olympischen Ursprung: Athen mit Privattouren nach Epidaurus, Mycenae & Nafplion und Aufenthalt im Luxushotel Amanzoe

Tag 1 bis 3: Barcelona

Was zur Eröffnung der Olympischen Spiele 1992 geradezu futuristisch wirkte, hat bis heute einen besonderen architektonischen Reiz bewahrt – das Olympiagelände auf dem Montjuïc hoch über Barcelona!

Architekonisches Wahrzeichen Barcelonas- die Sagrada Familia Park Güel-  von Antoni Gaudí in den Jahren 1900 bis 1914 erschaffenMan muss kein Sportfan sein, um die Fahrt in der Gondel auf den Stadtberg anzutreten, denn neben den auffälligen Olympiabauten, dem vielen wohltuenden Grün und der Fundació de Miró mit erlesenen Werken des Künstlers lässt sich gut und gerne mindestens ein Tag dort verbringen.

Doch der Montjuïc ist nur ein kleiner Teil Barcelonas, das spätestens seit Olympia eine der sehenswertesten Weltmetropolen ist. Das privat geführte Programm werden wir ganz nach Ihren Wünschen flexibel gestalten und so sicherstellen, dass Sie jede Sekunde Ihrer drei Barcelona-Tage voll auskosten können.

Mögliche Highlights:

• private Führung durch das Olympiagelände auf dem Montjuïc
• Führung durch die Stadtviertel Gothic, Raval oder Born
• Tour auf den Spuren von Gaudí über den Paseo de Gracia
• Panorama City-Tour
• Besichtigung der Sagrada Familia
• Zeitreise: römische Ausgrabungen, mittelalterliche Gebäude und die vielleicht charismatischste Kirche Spaniens – Santa Maria del Mar
• Picasso-Museum & der „Himmel der Feinschmecker“, die Markthalle Boqueria

2 Übernachtungen Mandarin Oriental Barcelona

Tag 4 bis 7: Rio de Janeiro

Es gab wohl noch wenige olympische Austragungsorte, die so viel und heiß diskutiert wurden und werden, wie jene in der Brasilianischen Küstenmetropole. Während dreier ganz individuell gestalteter Tage in Rio werden Sie sich endlich selbst ein Bild davon machen können, was die olympischen Spiele 2016 alles bewegen und die Fußball-WM 2014 bereits änderte – jenseits des auffälligen Maracaña-Stadions.

2016 blickt die olympische Welt nach Rio de Janeiro
Gemeinsam mit einem privaten Guide werden Sie dem Gerücht nachgehen, ob Rio de Janeiro tatsächlich die schönste Metropole der Welt ist. Mit ihren Stränden, dem Zuckerhut-Berg und den urwaldartig grünen Hängen in den Außenbezirken jedenfalls wohnt der Stadt eine ganz eigene Atmosphäre inne.
Wir stellen Ihnen einen passionierten Rio-Kenner zur Seite, der Ihnen die Stadt ganz exklusiv zeigen wird.

Sportliches Fußball-WM-Relikt Estadio do MaracanaRios Wahrzeichen - die 30 m hohe Christusstatue

Ihre Highlights in Rio de Janeiro:

• private Halbtagestour mit Besuch des Zuckerhuts, Santa Teresa, Saara Straßenmarkt und des historischen Stadtzentrums
• private Halbtagestour durch Rio de Janeiro mit Besuch Botanischen Gartens, Hügel Corcovado mit Christusstatue & Tijuca Wald – die Tropenoase der Stadt

3 Übernachtungen Hotel Belmond Copacabana Palace

Tag 8 bis 10: Los Angeles

Die olympischen Spiele in Los Angeles brachten frischen Wind in die CityDie olympischen Spiele in Los Angeles brachten frischen Wind in die City. Erinnern Sie sich noch an 1984, als sich in Kalifornien ein amerikanischer Traum erfüllte? Und wie Waldemar Cierpinski das Kunststück von Abebe Bikila wiederholte und zweimal Mal hintereinander den Marathon gewann?

Damit Sie voll und ganz vom Strudel dieser Stadt mitgerissen werden, wohnen Sie in Beverly Hills – die perfekte Basis, um Los Angeles und seine olympische Vergangenheit mit allen Fasern aufzusaugen.

Ihr Highlight:

eine private Sightseeing-Tour mit eigenem Luxuswagen und Fahrer

2 Übernachtungen Hotel Bel Air

Tag 12 bis 16: Sydney

Am Austragungsort der Millenniums-Spiele 2000 haben wir Sie ganz „sportlich“ untergebracht. Im The Langham mit einem fast olympischen Pool, eigenem Tennisplatz und idealer Lage, um die Stadt zu erkunden.
Und falls Sie der ab 2016 wieder olympischen Disziplin Golfspielen nachgehen möchten – gerne arrangieren wir für Sie eine Abschlagszeit auf renommierten Plätzen wie dem New South Wales Golf Club oder St. Michaels.

Typisch Sydney

Ihre Highlights in Sydney:

• private halbtägige City-Tour mit dem Fahrrad und englischsprachigem Guide
• Olympisch Sydney erkunden: mit Fahrrad, Segeln, Kajak oder beim Golfen
• 2-stündige Segel-Charter in und um den Sydney Harbour

4 Übernachtungen The Langham

Tag 17 bis 20: Peking

2008 und wieder 2022 – Peking ist in diesem Jahrhundert gleich zweimal Austragungsort für Olympia. Einmal im Sommer, einmal im Winter. Zum ersten Mal fällt damit die Wahl des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) damit auf eine Metropole, in der bereits Sommerspiele ausgetragen wurden.

Mystische Stimmung am Kunming-See nahe des SommerpalastesDoch Sport ist angesichts der vielen kulturellen Möglichkeiten Pekings eigentlich eine Randerscheinung, wie Sie während Ihres privaten Programms feststellen werden.

Highlight ist ein Spaziergang auf der großen MauerIn der Verbotenen Stadt

Einige Höhepunkte in Peking:

• Besuch des Himmelstempels
• Besichtigung des Tian’anmen-Platzes (Platz des Himmlischen Friedens) und der verbotenen Stadt
• Riksha-Fahrt durch die Altstadt
• Ganztagesausflug mit Spaziergang auf der Großen Mauer von Gubeikou nach Jinshanling

3 Übernachtungen Hotel Aman at Summer Palace

Tag 21 bis 26: Athen und Amanzoe

Muskulöse Ringer auf antiken Amphoren, uralte Mosaiken mit sehnigen Läufern – die Bilder der ersten olympischen Spiele vor Christi Geburt sind bis heute gegenwärtig. Kein Land dürfte so olympisch sein, wie Griechenland, wo sich bereits die besten Athleten Ihrer Zeit im heiligen Hain von Olympia auf dem Peloponnes zu Wettkämpfen herausforderten.

Athen begrüßt Sie mit der AkropolisAls Abschluss Ihrer Olympia-Reise kehren Sie also wieder zu den Wurzeln des Ursprungs zurück. Dabei haben wir größten Sorgfalt darauf verwendet, Ihnen eine ausgeglichene Balance zwischen Kulturerlebnis auf der einen und Luxus-Auszeit auf der anderen Seite zu schaffen.

Stumme Zeugen in der Goldenen Stadt MycenaeIn Epidauros gab es einst das bemerkenswerteste Theater der Antike

Freuen Sie sich unter anderem auf:


• Privattour nach Epidaurus, dem Geburtsort der Medizin
• Ganztägiger Yachttörn zur Insel Monemvasia
• Privat-Tour in die Goldene Stadt Mycenae – das einstige Königreich des Agamemnon
• Privat-Tour Nafplion

5 Übernachtungen Amanzoe


Leistungen & Preis


• Linienflüge mit Airlines des Star Alliance Verbundes in Business Klasse inklusive aller Steuern und Gebühren
• alle erforderlichen Transfers in privatem Fahrzeug
• Early Check-in und Late Check-out, sofern die Flugzeiten dies erfordern
• 2 Übernachtungen in Barcelona, Hotel Mandarin Oriental mit Frühstück und Highlights Tour
• 3 Übernachtungen in Rio de Janeiro, Hotel Belmond Copacabana Palace mit Frühstück, zwei halbtägige Touren und 15 minütigem Helikopterrundflug
• 2 Übernachtungen in Los Angeles, Hotel Bel-Air mit Highlights Tour
• 4 Übernachtungen Sydney, Hotel The Langham mit Frühstück, Fahrradtour, Segel-Törn sowie Golfrunde oder Kayaktour
• 3 Übernachtungen in Peking, Hotel Aman at Summer Palace mit Frühstück und Summer Palace Tour, City Tour und Ausflug zur Chinesischen Mauer
• 5 Übernachtungen in Griechenland, Hotel Amanzoe mit Frühstück, Besuch von Epidaurus, Nafplion/Mykene und einem Tagesausflug per Boot nach Monemvasia

ab 29.960,- € pro Person
bei zwei zusammenreisenden Personen