Tennerhof

Charmantes Luxushotel in Kitzbühel in einem historischen Hof

Eigentlich ist es ganz egal, ob man im romantischsten 5-Sterne-Hotel Kitzbühels im Sommer eincheckt, oder im tief verschneiten Winter – die Behaglichkeit, die sich hier augenblicklich breit macht, ist jahreszeitenlos.
Natürlich ist aber der Winter die gefragteste Saison im Tennerhof: Oft mit knackig kalten Temperaturen und dazu der unnachahmlichen Holzfeuerwärme in der Stube.

Der Tennerhof ist seit 1929 im Besitz der Familie Pasquali-Campostellato, seine Geschichte aber reicht noch viel weiter auf einen Gutshof aus dem Jahre 1416 zurück. Im Vergleich zu vielen anderen alten Höfen, deren Innenleben spätestens in den 70er Jahren als „altmodisch“ herausgerissen wurde, überlebte es im Tennerhof und bekommt heute die Unterstützung modernster Architektur und Designelemente.
Ein weiteres Schmankerl erwartet die Gäste der nur 39 Zimmer in der Kupferstube, einem der besten Restaurants des Landes, das dem Gault Millau bereits einige Hauben wert war.

Luxushotel in Kitzbühel in Bestlage:

• Die Hornbahn liegt nur 400 Meter vom Tennerhof entfernt, zur berühmten Hahnenkamm Bahn gibt es einen Shuttle.
• Auch Sommer erweist sich die Bergwelt ringsum als Wander- und Spazierparadies und herrliche Rad- oder Mountainbiketouren starten vor der Haustür.
• Golffreunde finden in der Umgebung 23 Plätze mit ausnehmend schönem Gipfelpanorama.

Reise anfragen