Great Lakes

13-tägige Expeditionskreuzfahrt vom 03.06. – 17.06.2020

Einem achten Weltmeer gleich, liegen die Great Lakes schwer zugänglich in den Wäldern Nordamerikas. Ein Naturparadies, das die HANSEATIC inspiration eindrucksvoll erschließt. Es sind nautische Kunststücke, die sich zum Auftakt Ihrer Expedition ereignen – und für die meisten Schiffe unmögliche Manöver.

Die HANSEATIC inspiration als eigens für solche Zwecke gebautes Expeditionsschiff hingegen meistert nach der Fahrt von Toronto über den Lake Ontario die acht Schleusen des Wellandkanals mit Bravour.

Höhepunkte dieser Kreuzfahrt auf den Great Lakes:

• Lake Superior – der größte Süßwassersee der Welt
• schwindelerregende Momente auf der längsten Hängebrücke Kanadas
• Parry Spund – nicht alle Schiffe erreichen den Ort versteckt hinter Hunderten winziger Inseln
• Indianisches Powwow auf Manitoulin Island
• Thunder Bay – eine Stadt, ist so isoliert, wie nur denkbar
• Dulutz – der Geburtsort von Bob Dylan
• Traverse City – „Juwels des Nordens“ und „Hauptstadt der Kirschen“
• Optionale Verlängerung in Chicago

03.06. – 05.06.2020: Toronto & Windsor/Detroit River

Mittwoch, 03.06. – Donnerstag, 04.06.2020: Toronto, Lake Ontario/Kanada Individuelle oder bequem über art of travel gebuchte Anreise nach Toronto. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf die HANSEATIC inspiration gebracht. Die erste Nacht verbringen Sie an Bord, und während Sie im Land der Träume weilen, legt die HANSEATIC inspiration um 1:00 Uhr ab.

Freitag, 05.06.2020: Windsor/Detroit River Die Uferlinie des Lake Erie vom Wellandkanal bei den Niagarafällen über den Detroit River bis Windsor ist ein landschaftlich reizvoller, dünn besiedelter Streifen mit Stränden, schmucken Wochenendhäusern und ruhigen Parkanlagen.

Von der geschichtsträchtigen Industriestadt Windsor geht es in die „Auto-Stadt“ Detroit, wo einst Klassiker wie der Ford Mustang gebaut wurden. Das Henry Ford Museum und Greenfield Village* erinnern mit den historischen Bauten im Auto- und Freilichtmuseum an die Epoche zwischen dem 18. und 20. Jh. Alternativ unternehmen Sie einen Ausflug nach Windsor und zum prächtigen Herrenhaus Willistead Manor*.

06.06. – 07.06.2020: Isle of Mull & Parry Sound/Lake Huron

Samstag, 06.06.2020: Tobermory, Isle of Mull/Lake Huron Der Hauptort der Insel Mull ist ein malerisches Fischerdorf und Segelzentrum mit bunten Holzhäusern und geradezu maritimem Flair. Hier läuft die HANSEATIC inspiraton in der geschützten Georgian Bay ein und an Land erwartet Sie eine reizvolle Küstenwanderung zum Leuchtturm am Ende der Bucht.

Sonntag, 07.06.2020: Parry Sound Das kleine Parry Spund liegt versteckt hinter Hunderten winziger Inseln in der Georgian Bay und auf dieser Passage kann die HANSEATIC inspiration ihre Wendigkeit voll ausspielen. Benannt nach dem Polarforscher William E. Parry ist der ehemals belebte Hafen heute ein ruhiger, beschaulicher Ort und ein wunderbarer Ausgangspunkt für Spaziergänge entlang der kleinen Strände am Seeufer. Eine Bootsfahrt zu den 30.000 Inseln* führt durch enge Kanäle, vorbei an imposanten Kalkklippen, zu verborgenen Naturschätzen. Mit großem Pathos präsentiert sich Ihnen die Landschaft beim Rundflug über die 30.000 Inseln*.

08.06. – 09.06.2020: Manitoulin Island & Sault Ste. Marie

Montag, 08.06.2020: Little Current/Manitoulin Island Der North Channel, der die Insel Manitoulin Island vom Festland trennt, ist mit seinen unzähligen Inseln, Halbinseln und Passagen ein El Dorado für Segler und Kanufahrer. Bis ins frühe 19. Jahrhundert kamen die legendären Voyageurs – indianische und frankokanadische Pelzhändler, hier auf ihrem Weg zum Lake Superior vorbei.

Manitoulin Island gilt als „Heimat des großen Geistes“ und die indigene Kultur ist hier bis heute, wie überall auf der Insel, fest verwurzelt. Beim Powwow in M’Chigeeng* mit stampfenden Tänzern in Kriegsbemalung und Federschmuck lernen Sie Tradition, Sprache und Bräuche kennen. Eine ganz persönliche Zeremonie hält ein einheimischer Führer bei der Naturkunde-Wanderung auf dem Cup & Saucer Trail* für Sie ab.

Dienstag, 09.06.2020: Sault Ste. Marie/Saint Marys River Französische Pelzhändler nannten den Ort Sault Ste. Marie (heutige Aussprache: suh-seint me-rieh), was sich mit „Mariafälle“ übersetzen lässt. Wasserfälle gibt es hier heute zwar keine mehr, stattdessen aber gigantische Schleusen.

Auf einer Panorama-Zugfahrt zum Agawa Canyon* eröffnen sich Ihnen Bilderbuchmotive von ursprünglichen Flüssen, Seen und den Algoma-Bergen. Eine Wanderung in der Pancake Bay* füht zu den versteckten Chippewa-Wasserfällen und weiter entlang der Felsenküste zu feinen Sandstränden in kleinen Buchten.

10.06. – 12.06.2020: Lake Superior, Thunder Bay & Duluth

Mittwoch, 10.06.2020: Fahrt auf dem Lake Superior Der Name ist Programm. Was Größe und Schönheit anbelangt, ist der größte Süßwassersee der Welt mit seinen 82.100 km² ein eigenes Ökosystem mit eigenem Mikroklima. Nur von Mai bis Oktober ist der Lake Superior schiffbar, die andere Zeit friert er über Monate zu.

Donnerstag, 11.06.2020: Thunder Bay Thunder Bay ist so isoliert, wie nur denkbar: Die Stadt westlich von Sault Ste. Marie ist nach 706 km über Land die letzte Bastion der Zivilisation, die au charmante Weise den bitteren Wintern hier draußen trotzt. Vielleicht liegt es daran, dass rund 10& der Einwohner finnischer Abstammung sind?

Eine Panoramafahrt führt Sie zum Ouimet und Eagle Canyon* mit schwindelerregenden Momenten auf der längsten Hängebrücke Kanadas. Das historische Fort William und die Kakabeka-Wasserfälle* entführen Sie in die Geschichte des Pelzhandels und zu atemberaubenden Wasserfällen.

Freitag, 12.06.2020: Duluth/USA Die Stadt Duluth am äußersten westlichen Ende der Großen Seen ist skandinavisch geprägt – und der Geburtsort von Bob Dylan. Auf einer Stadtrundfahrt durch Duluth* wird offensichtlich, wie kühn die Stadt in einen Steilhang hineingebaut wurde. Alternativ schließen Sie sich einem Ausflug zu den Gooseberry-Wasserfällen und zum Split-Rock-Leuchtturm* an.

13.06. – 15.06.2020: Lake Superior, Lake Huron & Lake Michigan

Samstag, 13.06.2020: Fahrt auf dem Lake Superior Auch heute gleitet die HANSEATIC inspiration entlang der Küste des Großen Sees und Sie haben viel Ruhe und Muße, es sich richtig gutgehen zu lassen.

Sonntag, 14.06.2020: Mackinac Island/Lake Huron Vom Lake Superior gelangen Sie über die Soo-Schleuse nach Mackinac Island, das Sie sich ganz individuell mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche erschließen können.

Montag, 15.06.2020: Traverse City/Lake Michigan „Juwels des Nordens“ oder „Hauptstadt der Kirschen“ – die größte Stadt in der nördlichen Hälfte der Lower Peninsula liegt eingebettet zwischen Obstgärten, Weingütern und den Sleeping Bear Dunes, die sie auf einem Ausflug* besuchen. Bis zu 140 m hoch türmen sich die Sandberge auf! Eine Fahrt zur Old Mission Peninsula an der Weinküste Michigans* führt durch die Weinberge, auf denen die Grundlage für die erlesenen Tropfen des Chateau Chantal heranreift.

Leistungen & Preise

Inklusive • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
• Vollpension an Bord (Frühstück, Vormittagsbouillon, Mittag-
   und Abendessen, Nachmittagskaffee, Mitternachtsnack)
• Frisches Obst und Champagner zur Begrüßung in der Kabine
• mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar
   in der Kabine
• Flachbildschirm, DVD-Player und WLAN-Service
   in der Kabine
• Deutsche Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie
   deutschsprachige Servicecrew an Bord

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Garantiekabine, Kat. 0
03.06.2020 - 17.06.2020 7.933,- €
Außenkabine, Kat. 1
03.06.2020 - 17.06.2020 8.797,- €
Panoramakabine, Kat. 2
03.06.2020 - 17.06.2020 9.234,- €
French Balcony Kabine, Kat. 3
03.06.2020 - 17.06.2020 9.671,- €
Balkonkabine, Kat. 4
03.06.2020 - 17.06.2020 10.108,- €
French Balcony Kabine, Kat. 5
03.06.2020 - 17.06.2020 10.108,- €
Balkonkabine, Kat. 6
03.06.2020 - 17.06.2020 10.545,- €
Balkonkabine, Kat. 7
03.06.2020 - 17.06.2020 10.992,- €
Balkonkabine, Kat. 8
03.06.2020 - 17.06.2020 11.429,- €
Junior Suite mit Balkon, Kat. 9
03.06.2020 - 17.06.2020 13.186,- €
Grand Suite mit Balkon, Kat 10
03.06.2020 - 17.06.2020 18.478,- €

Bitte beachten*

Ausflüge Die mit * gekennzeichneten Ausflüge und Aktivitäten sind nicht im Reisepreis inkludiert

Reise anfragen