Namibian Treasures

8-tägige Flugsafari durch Namibia zu den größten Natur- und Kulturschätzen

Im Gleitflug über die gleißenden Salzpfannen des Etosha Nationalparks, hinweg über unterschiedlichste Ökosysteme und Landschaftseindrücke, Savannen, Buschfeld und Trockenflüsse.
Weiter führt diese Safari ins Kaokoland, das oft als die letzte wahre Wildnis Namibias bezeichnet wird. Hier sehen Sie malerische Bergregionen und fast unwirklich erscheinende Mondlandschaften, eingebettet in einzigartige Stille. Nur eine Flugetappe weiter warten die Felszeichnungen von Twyfelfontein, ein Versteinerter Wald, Orgelpfeifen und ein Verbrannter Berg.

Einige Plätze wie die Namibwüste sind oft nur aus der Luft erreichbarUm es kurz zu machen: Was diese Flugsafari durch Namibia Ihnen bietet, ist eine nie enden wollende Abfolge bizarr-schöner Naturlandschaften, unglaublicher Tierdichte und einsamen Camps, die wie Ruheinseln inmitten landschaftlicher Einzigartigkeiten treiben.

Tag 1 – 2: Windhoek & Etosha Nationalpark

Tag 1: Windhoek – Etosha Nationalpark Am Internationalen Flughafen werden Sie bereits erwartet und für Ihren Weiterflug in Cessna zum Airfield gebracht. Von hier starten Sie mit Ihrem Piloten Richtung Etosha Nationalpark. Nach der Landung auf der Mokutipiste werden Sie per Geländewagen zum Onguma Tented Camp gebracht, in dem Sie die ersten zwei Tage verbringen werden.

2 Nächte Onguma Tented Camp, Zelt inkl. Vollpension und Aktivitäten

Tag 2: Foto-Safari im Etosha Nationalpark Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie mit einem erfahrenen Guide im Geländewagen in den Etosha Nationalpark für eine Foto-Safari.
Einige der 114 Tierarten sind ausgesprochen selten und bedroht, wie z.B. das Schwarze Nashorn und das Schwarzgesichtige Impala. Die Etosha-Elefanten sind berühmt für ihre stattliche Größe von bis zu 4 Metern Schultermaß.

Tag 3 – 5: Kaokoland, Damaraland & Mowani

Tag 3 bis 4: Kaokoland - Land der Himba Nach einem reichhaltigen Frühstück treffen Sie Ihren Piloten und starten zu einem eindrucksvollen Flug in den Nordwesten Namibias. Ziel ist die Okahirongo Elephant Lodge im Herzen des Kaokolandes, das oft als die letzte wahre Wildnis Namibias bezeichnet wird.

Die Lodge liegt in der malariafreien Region von Purros, in der Angehörige des Himba- und Herero-Stammes beheimatet sind. Außerdem ist es die einzige Region in der Welt, in der Elefanten, Spitzmaulnashörner, Giraffen und Löwen in einer Wüstenumgebung leben.

Zu den angebotenen Aktivitäten zählen Game-Drives, Wanderungen am Uarosib Fluss und in den umgebenden Bergen, ein Besuch des nahe gelegenen Himba Dorfes und Nachtfahrten.

2 Nächte Okahirongo Elephant Lodge, Chalet inkl. Vollpension und Aktivitäten

Tag 5: Damaraland & Mowani Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Piloten abgeholt und brechen auf in Richtung Damaraland, wo Sie am frühen Mittag ankommen. Das Mowani Mountain Camp liegt im Schutzgebiet von Twyfelfontein zwischen den Flüssen Ugab und Aba Huab.

Von Mowani aus können Sie die südlichsten Lebensräume der seltenen Wüstenelefanten erkunden, die Freiluft-Galerie der berühmten Felszeichnungen von Twyfelfontein besuchen, sowie den "Versteinerten Wald", die "Orgelpfeifen" und den "Verbrannten Berg". Auch Heißluftballon-Fahrten oder Microlight-Flüge können organisiert werden.

1 Nacht Mowani Mountain Camp, Standard Zelt inkl. Vollpension und Aktitiväten

Tag 6 – 8: NamibRand & Namib-Wüste

Tag 6: NamibRand Privatreservat Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Leichtflugzeug in Richtung Küste. Am Flughafen Swakopmund werden Sie erwartet und ins Zentrum dieses reizenden Küstenstädtchens gebracht. Dort haben Sie Zeit für einen kleinen Stadtbummel und ein Mittagessen.

Nach ca. 2 Stunden brechen Sie auf in Richtung Wolwedans. Sie fliegen entlang der Küste und dann landeinwärts ins NamibRand Privatreservat. Der Flug ist sicherlich ein visueller Höhepunkt Ihrer Reise!

Sie erreichen die Wolwedans Dunes Lodge am späten Nachmittag und beziehen Ihr hübsches Chalet.

2 Nächte Wolwedans Dunes Lodge, Bungalow inkl. Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten

Tag 7: NamibRand-Naturreservat & Namib-Wüste Morgens und nachmittags unternehmen Sie eine Pirschfahrt in die malerischen Weiten der Dünen, durch endlose Grasflächen und imposante Bergformationen. Springböcke, Oryx und Erdmännchen begleiten Sie auf Ihrer Fahrt. Ihr Ranger kann Ihnen viel über die großen und kleinen Wüstenbewohner und deren Anpassung an die schwierigen Lebensbedingungen erzählen.

Bei Sonnenuntergang kehren Sie zurück und lassen den Tag bei einem kühlen Drink und dem Schnalzen der Geckos ausklingen.
Alternativ unternehmen Sie eine Ganztagessafari mit ausgiebigem Picknick, von der Sie pünktlich zum Sundowner und Abendessen zurückkehren (saisonabhängig).

Tag 8: Rückflug nach Windhuk Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie zur Landebahn gebracht und verabschieden sich von Wolwedans. Sie fliegen zurück nach zum Eros Flughafen in Windhuk. Von dort werden Sie zum Internationalen Flughafen gebracht.

Leistungen & Preise

Inklusive • 2 Nächte Onguma Tented Camp, 2 Nächte Okahirongo Elephant Camp, 1 Nacht Mowani Mountain Camp, 2 Nächte Wolwedans Dunes Lodge
• Vollpension
• Reguläre Aktivitäten in den Camps/Lodges
• Hausweine, nicht alkoholische Getränke und Bier im Onguma, Mowani und Okahirongo
• alle Getränke im Wolwedans (exkl. Premiumweine, Importierte Spirituosen)
• Flughafen-Transfers
• Charterkosten, Unterkunft und Mahlzeiten des Piloten
• Mehrwertsteuer und Nationalparkgebühren
• Mittagessen in Swakopmund

Reise anfragen