Little Ongava

Erstklassiges Luxus-Safari Camp an der Etosha Salzpfanne

Die Natur ist die einfallsreichste Designerin – ganz klar. Und deshalb hat man beim Bau der 3 Suiten im Little Ongava ein wenig abgeguckt, was sich die Wildnis alles einfallen lässt, um das Auge zu verzücken.

In Little Ongava gibt es nur WeiteWer aus der Suite blickt, findet draußen in den Etosha Salzpfannen dieselben Farben, wie innen. Sessel, Betten, Kissen, Böden, Tische – alles ist das gestaltgewordene Echo Namibias. Im ersten Augenblick kann man nicht eindeutig sagen, ob das Little Ongava Camp ein modernes Designerstück ist, oder doch eher ein naturnahes Abenteuer.

Wahrscheinlich trifft beides zu und das ist das Schöne: Wer den Luxus liebt fühlt sich ebenso wohl, wie Naturburschen. Auf der zu jedem Zelt gehörigen Terrasse erlebt der Gast die Bedeutung des Herero-Wortes „Onguma“ – der Ort, den man nicht mehr verlassen möchte.

Hier wohnt man fast im FreienDer Etosha Nationalpark gehört zu den größten Schutzgebieten der Welt und ist so groß wie Hessen oder halb so groß wie die Schweiz. Nach der Regenzeit finden sich an den kleinen Seen nahe Little Ongava unzählige Vögel ein, um zu brüten. In manchen Jahren kommen über eine Million Flamingos her, um ihren Nachwuchs aufzuziehen.

Reise anfragen