Schweben über den Pagoden von Bagan

Luxusreisen nach Myanmar

Sanftes Erwachen aus dem Dornröschenschlaf

Eine Reise nach Myanmar ist eine Reise in die Vergangenheit – landschaftlich wie kulturell.

Im einstigen Birma ist allerorts die tiefe Religiosität der Menschen spürbar und auch, dass materieller Besitz eher nebensächlich ist. Dennoch merkt der Reisende, dass Myanmar aus seinem langen, unfreiwilligen Dornröschenschlaf erwacht und sich im Aufbruch befindet. Irgendwo zwischen Moderne und unangetasteter Vergangenheit bewegt man sich in Myanmar immer.

Rundreisen Myanmar (2)

Fluss- und Küstenkreuzfahrten Myanmar (5)

Schiff: Sanctuary Ananda
Schiff: R.V. Strand
Schiff: Lamima
Schiff: Belmond Orcaella

Luxushotels Myanmar (7)