Palais Heure Bleue

Akazien und Wacholder schützen die Dünen vor Essaouira mit seinen 70.000 Einwohnern, vor dem fast immer wehenden Wind. In eigenwilligem Stil erst 1760 auf einer felsigen Halbinsel erbaut und von mächtigen Wehranlagen umzogen, begeistert die Medina mit ihren Souks. Die Altstadt, gekennzeichnet durch geradlinige Straßenführung und eine Vielzahl von Bogendurchgängen, verdankt ihre einmalige Architektur dem französischen Ingenieur Theodore Dornut und zählt zum Weltkulturerbe.

Das Palais Heure Bleue ist ein traditionelles marokkanisches Haus im Zentrum der Altstadt. Es wurde 2000 renoviert und spiegelt nun die Atmosphäre eines Riads wider. Der Palast bietet allen Komfort eines 5-Sterne Hotels.

Die 33 Zimmer und Suiten wurden im Afrikanischen Stil eingerichtet und die Suiten wurden alle individuell nach bestimmten Themen gestaltet, die die portugiesische Geschichte widerspiegeln.

Specials

Golf-Pakete Im Hotel können diverse Golfpakete gebucht werden. Bitte fragen Sie diese bei uns an!

Reise anfragen