Die Magie vollkommener Kontraste

11-tägige Antarktis-Expedition an Bord von Le Lyrial vom 22.02. – 04.03.2019 mit Vorprogramm Rio de Janeiro, Iguazú & Ushuaia sowie Nachprogramm in Buenos Aires

Was für eine Reise! Man muss sich öffnen, bereit sein, sich auf Extreme und Überraschendes einzulassen, dann werden diese 16 Tage Sie für immer ein wenig verwandeln. Denn mit unserem perfect cruises-Vor- und Nachprogramm werden Ihre persönlichen Wünsche Wirklichkeit!

Der Puls Rios schlägt den Takt zu Beginn dieser Reise und nimmt an Tempo auf, was die unvergängliche Gewalt der Iguazú-Wasserfälle und Feuerlands an Ruhe und Beständigkeit verströmt.

Antarktische EisweltDoch nichts reicht an die Stille der Antarktis, die doch vom Singen und Flüstern der abertausend Eisschollen im Kielwasser von Le Lyrial erfüllt ist. Dort, wo unsere bekannte Welt ihr südlichstes Ende findet, beginnt diese Expedition in die geisterhaft schöne Welt der Robben, Pinguine, Albatrosse, See-Elefanten und Wale.

Wie aus einem Traum holt Sie anschließend der Herzschlag von Buenos Aires ins Hier und Jetzt zurück, pochend im Takt des Tango Argentino.

Vorprogramm Rio de Janeiro, Iguazú & Feuerland

Dienstag, 28.11.2018: Highlights von Rio de Janeiro Für zwei Übernachtungen bleiben Sie in Rio de Janeiro im Belmond Copacabana Palace.

Auf einer privaten Halbtagestour mit privatem deutschsprechenden Reiseleiter werden sie gleich am ankunftstag die Höhepunkte der Stadt besichtigen:
• per Seilbahn auf den Gipfel des „Zuckerhuts“ – das Wahrzeichen Rios
• historisches Stadtzentrum
• Santa Teresa – das Montmartre von Rio de Janeiro
• Saara Markt – der größte folkloristische Markt in der Innenstadt Rios

Donnerstag, 30.11.2018: Rio intensiv Nach eine ersten Eindruck werden Sie heute mit Ihrem Guide weiter in die brodelnde Metropole Rio abtauchen.

Unter anderem besuchen Sie:
• den Botanischen Garten mit mehr als 7.000 unterschiedlichen Pflanzen aus der ganzen Welt
• Besuch des Hügels „Corcovado“ – des bekanntesten Wahrzeichens Brasiliens mit der Christusstatue
• den Tijuca Wald – ein Stück tropischer Regenwald inmitten der Großstadt nur wenige Minuten von dicht bevölkerten Stadtteilen entfernt
• 15- minütiger Rundflug im Helikopter

Donnerstag, 30.11. – Samstag, 02.12.2018: Wasserfälle von Iguazú Am dritten Tag fliegen Sie von Rio nach Iguazú, wo Sie für 2 Nächte im legendären Hotel Belmond das Cataratas wohnen.

Am darauffolgenden Tag haben wir für Sie eine private Tagestour im Iguazú Nationalpark mit deutsch sprechender Reiseleitung arrangiert.
Vom unteren Teil der riesigen Wasserfälle folgen Sie dem Fluss hinauf bis zu den Carganta del Diablo, dem Teufelsschlund.

Samstag, 02. – Sonntag, 03.12.2018: Ushuaia/Feuerland Per Inlandsflug geht es nach Ushuaia, dem Tor zur Antarktis, wo Sie die letzte Nacht auf dem Festland im Arakur Resort & Spa verbringen. Sie kommen früh genug an, um nachmittags noch eine private Halbtagestour durch den Nationalpark Tierra del Fuego zu unternehmen.

Antarktis-Expedition Teil I

Freitag, 22.02.2019: Einschiffung in Ushuaia Von Buenos Aires bringt Sie ein Sonderflug nach Ushuaia, per Transfer gelangen Sie zur Einschiffung auf Le Lyrial, die gegen 18:30 Uhr in See sticht.

Samstag, 23.02.. – Sonntag, 23.02.2019: Drake Passage Dort, wo sich die gewaltigen Wassermassen des Ozeans zwischen der südlichsten Spitze des amerikanischen Kontinents und dem Nordzipfel der Antarktis hindurchpressen, liegt die Drake Passage. Ein Nadelöhr, das unter Seeleuten für seine schwere Schiffbarkeit berüchtigt ist. Nur die besten Kapitäne der Welt befahren die Drake Passage und Ihrer ist einer davon!

Die nahrungsreichen Gewässer hier locken tausende Seevögel aber natürlich auch Wale an, die man von Bord aus beobachten kann. Während Le Lyrial immer weiter in die Antarktis vordringt, können Sie sich an Bord auf verschiedenen Experten-Vorträgen bereits schlau machen über das, was Sie die nächsten Tage in der Antarktis erwartet.

Montag, 25.02.2019: Neko Harbour & Paradise Bay Neko Harbour auf dem Antarktischen Festland war einst eine kleine meteorologische Station der Argentinier, in der sich heute eine Kolonie von Eselspinguinen einquartiert hat. Direkt vor Neko Harbour kalbt ein mächtiger Gletscher unmittelbar ins Meer und bei einer Wanderung zum Aussichtspunkt von Neko Harbour gesellt sich zu einem sensationellen Ausblick stets das Krachen der Gletscherfront.

Glaubt man dem Gros der Seefahrer, so zählt die Paradise Bay zu den schönsten Zielen der Antarktis. Seltene Tierarten wie Kapsturmvögel, Kormorane, Robben, Orcas und Wale finden hier Zuflucht.
Mit Zodiacs fahren Sie hier mitten ins Herzstück der Antarktis und beobachten in der frischen, kalten Antarktisluft die Wale in der Bucht und Robben und Pinguine am Ufer.

Antarktis-Expedition Teil II

Dienstag, 26.02.2019 07: Pleneau Island &Port Charcot Am Eingang des Lemaire-Kanals, den einige Seefahrer zu den schönsten Gewässern der Welt zählen, liegt Pleneau Island. Darauf: unzählige Pinguinkolonien und dösende See-Elefanten. Drum herum: manchmal riesige Buckelwale.
Port Lockroy auf der kleinen Insel Goudier wurde 1903 vom französischen Expeditionsführer Jean-Baptiste Charcot entdeckt und war lange eine Werftstation für Walfänger - und ist heute das südlichste Postamt der Welt!

Und der einzige Platz des Weißen Kontinents, von wo aus Sie eine Karte nach Hause schreiben könnten!

Donnerstag, 28.02.2019: Deception Island, Südshetland-Inseln Ihre Hufeisenform verdankt Deception Island einem gewaltigen Krater, der vor rund 10.000 Jahren beim Ausbruch des noch immer aktiven Vulkans entstand. Für Le Lyrial ein herrlicher Naturhafen, von dem aus Sie wunderbar mit den Zodiacs zu Erkundungstouren aufbrechen können. Besonders spektakulär ist die Einfahrt in dieses gewaltige Becken – das "Neptune´s Bellows" – wo sich die schlanke Form von Le Lyrial bewährt.

Rund 100.000 Pinguinpaare – die größte Population von Kehlstreifpinguinen auf der ganzen Antarktischen Halbinsel – leben auf Deception Island, Seite an Seite mit Robben und Seeelefanten.

Eine echte Überraschung in all der Eiseskälte: In dem großen Kratersee kann man wunderbar in heißem Wasser der Vulkanquellen baden. Die vulkanische Aktivität ist allgegenwärtig, die Luft erfüllt von Schwefelgeruch und am Strand steigt Dampf auf.

Antarktis-Expedition Teil III

Freitag, 01.03.2019: Weddell-Meer Das Weddellmeer, ein Randmeer des südlichen Ozeans und Heimat der Weddellrobben, ist die meiste Zeit des Jahres mit Schelf- oder Packeis bedeckt.
Immer wieder gleitet Le Lyrial vorbei an einer Vielzahl landschaftlich äußerst beeindruckender Inseln, an Land schnattert und watschelt eine Kolonie von mehr als 200.000 Adeliepinguinen!

Samstag, 02.03. – Sonntag, 03.03.2019: Drake Passage Wie bereits auf dem Hinweg passiert Le Boréal auch jetzt zwei Tage lang die Gewässer der Drake Passage.

Montag, 04.03.2019: Ushuaia Nach dem Frühstpck schiffen Sie sich aus und werden entweder für den Rückflug zum Flughafen gebracht, oder aber Sie verlängern mit unserem individuell variierbaren Nachprogramm in Buenos Aires.

Nachprogramm Buenos Aires

Mittwoch, 13.12. – Freitag, 15.12.2017: Buenos Aires Für die letzten beiden Nächte haben wir Sie in Buenos Aires im zentral gelegenen Grandhotel Alvear Palace untergebracht.

Auf der privat geführten Stadtrundfahrt stehen Ihnen eine deutsch sprechende Reiseleitung und ein
Fahrer mit Auto für die größeren Distanzen zur Verfügung. Dabei besichtigen Sie unter Anderem
folgende Sehenswürdigkeiten:
• Plaza de Mayo mit dem Regierungssitz in der Casa Rosada
• Catedral Metropolitana de Buenos Aires, Sitz des Erzbischofs von Buenos Aires
• San Telmo – ein historischer Stadtteil unter Denkmalschutz
• Arbeiterviertel La Boca erstreckt
• Das Nobelviertel La Recoleta mit dem Friedhof, auf dem Eva Duarte, die als Eva Perón berühmt wurde, ihre letzte Ruhestätte fand
• Avenida 9 de Julio – angeblich die breiteste Prachtstraße der Welt
• VIP-Karten für Tango & Dinner bei Carlos Gardel, dem renommiertesten Tango-Lokal der Stadt

Inklusivleistungen

Vorprogramm Rio de Janeiro, Iguazú & Feuerland • Flug Rio de Janeiro – Iguzú
• Flug Iguazú – Ushuaia
• alle privaten Transfers Flughafen ab/bis Hotel
• 2 private Touren Rio de Janeiro mit deutsch
   sprechendem Reiseleiter
• 15-minütiger Helikopterflug über Rio
• private Tagestour im Iguazú Nationalpark mit
   deutsch sprechender Reiseleitung
• private Halbtagestour durch den Nationalpark
   Tierra del Fuego mit deutsch sprechendem Reiseleiter
• 2 Übernachtungen Belmond Copacabana Palace,
   Rio de Janeiro, Deluxe Ocean Front Zimmer inkl. Frühstück
• 2 Übernachtungen Hotel Belmond das Cataratas, Iguazú,
   Deluxe Zimmer inkl. Frühstück
• 1 Übernachtung Arakur Resort & Spa, Ushuaia, Junior Suite
   mit Blick zum Beagle Kanal, inkl. Frühstück

Antarktis-Expedition • Charter-Direktflüge ab/bis Buenos Aires in der
   Economy Klasse (limitiertes Kontingent)
• Meet & Greet am Flughafen Ushuaia
• Ausflug in das Arakur Resort im Naturreservat ‚Cerro Alarken‘,
   inkl. Mittagessen (optional Exkursion in den Nationalpark
   Tierra del Fuego zubuchbar) und anschließend Transfer zum
   Hafen von Ushuaia oder direkter Transfer zum Schiff (inkl.
   Mittagessen an Bord; Kabinen erst gegen
   17:00 Uhr bezugsfertig)
• Gepäcktransfer vom Flughafen Ushuaia zum Hafen und zurück
• Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum
   Frühstück des letzten Tages
• Kapitänsempfang & Galadinner
• alle Getränke zu den Mahlzeiten, an der Bar, aus der Minibar
   (außer einige Premium-Alkoholsorten)
• Kaffee & Kuchen am Nachmittag
• Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment
• 24 Stunden Room-Service (ausgewählte Speisen)
• Zodiac-Fahrten (abhängig von Eis- und Wetterverhältnissen)
   und erfahrenes, mehrsprachiges Expeditionsteam an Bord
• Internationale Lektora (deutschsprachiger Lektor an Bord,
   wenn ausgeschrieben)
• Gepäckbeförderung von der Anreise an Bord bis
   zur Abreise von Bord
• alle Hafen- /Sicherheitsgebühren und Flughafensteuern
• alle Nationalparkgebühren

Nachprogramm Buenos Aires • alle privaten Transfers ab/bis Flughafen – Hotel
• 2 Übernachtungen Alvear Palace Hotel, Buenos Aires,
   Lounge Suite inkl. Frühstück
• private City-Tour mit deutsch sprechender Reiseleitung
   und Fahrer mit Auto
• VIP-Karten für Tango & Dinner bei Carlos Gardel

Preise* perfect cruises-Vorprogramm & Kreuzfahrt

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Deluxe Kabine
22.02.2019 - 04.03.2019 12.160,- €
Prestige Kabine Deck 4
22.02.2019 - 04.03.2019 12.950,- €
Prestige Kabine Deck 5
22.02.2019 - 04.03.2019 13.320,- €
Prestige Kabine Deck 6
22.02.2019 - 04.03.2019 13.700,- €
Grand Privilege Suite
22.02.2019 - 04.03.2019 23.220,- €
Owner's Suite
22.02.2019 - 04.03.2019 31.530,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Preise* perfect cruises Vor- & Nachprogramm & Kreuzfahrt

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Deluxe Kabine
22.02.2019 - 04.03.2019/td> 13.850,- €
Prestige Kabine Deck 4
22.02.2019 - 04.03.2019 14.640,- €
Prestige Kabine Deck 5
22.02.2019 - 04.03.2019 15.010,- €
Prestige Kabine Deck 6
22.02.2019 - 04.03.2019 15.390,- €
Grand Privilege Suite
22.02.2019 - 04.03.2019 24.910- €
Owner's Suite
22.02.2019 - 04.03.2019 33.220,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Preise* Kreuzfahrt & perfect cuises-Nachprogramm

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Deluxe Kabine
22.02.2019 - 04.03.2019 9.860,- €
Prestige Kabine Deck 4
22.02.2019 - 04.03.2019 10.650,- €
Prestige Kabine Deck 5
22.02.2019 - 04.03.2019 11.020,- €
Prestige Kabine Deck 6
22.02.2019 - 04.03.2019 11.400,- €
Grand Privilege Suite
22.02.2019 - 04.03.2019 20.920,- €
Owner's Suite
22.02.2019 - 04.03.2019 29.230,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen