Settha Palace Hotel

In den 30er und 40er Jahren war das Settha Palace Hotel bereits die angesagteste Adresse in Vientiane, ein Magnet für wohlhabende Laoten und Europäer, die sich bestmöglichen Luxus in einem ebensolchen Ambiente gönnen wollten. Bis heute hat sich wenig daran geändert, das Settha Palace Hotel gehört immer noch zu den ersten Hotels in Laos. Schon alleine, weil es ein hervorragender Ausgangspunkt ist, um die interessante Stadt mit all ihren Tempeln und Pagoden zu entdecken.

Die Lobby empfängt bereits mit reinem KolonialstilAuch die nur 26 Suiten erinnern an jene Zeit, zu der Reisen nach Laos noch absolutes Privileg für sehr wenige Unternehmungslustige war. Dass in diesem Boutique-Hotel der Charme und das koloniale Erbe noch so vollständig erhalten sind, verdankt es einem Erben der früheren Besitzer, der das Anwesen in den 70er Jahren vom Staat zurück kaufte und sich das ehrgeizige Ziel setzte, dem Settha Palace Hotel zum alten Glanz zu verhelfen.

Reise anfragen