Kolumbien deluxe

Sehen, staunen und genießen

Kolumbien ist ein faszinierendes Reiseland, das vom Tourismus gerade erst entdeckt wird. Sie erleben auf dieser Reise die Facetten der kolumbianischen Natur und Kultur. Die verschiedenen Klimazonen und Landschaftsformen werden Sie ebenso begeistern wie die authentischen Begegnungen mit den gastfreundlichen Kolumbianern. Neben dem Reiseprogramm haben Sie auch immer wieder Gelegenheit, in ausgesuchten kleinen Hotels stilvoll und authentisch entspannte Stunden zu verbringen.

Tag 1 – 3: Bogotá

Tag 1: Ankunft in Bogotá Ihr Reiseleiter holt Sie am Flughafen von Bogotá ab und begleitet Sie ins Hotel.

3 Übernachtungen Four Seasons Bogotá

Tag 2: Private Stadtrundfahrt/Führung in Bogotá Bei einem Rundgang erleben Sie den Kontrast zwischen dem modernen Bogotá
und der historischen Altstadt, wobei das Programm ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden kann.

Die Sehenswürdigkeiten sollten Sie aber gesehen haben:
• die Plaza Bolivar, den kolonialen Hauptplatz mit Kathedrale, Justizpalast, Parlament und Rathaus
• Candelaria – die Altstadt Bogotás
• das Museo Botero mit einer bedeutenden Sammlung zeitgenössischer Kunst & Werken von Fernando Botero
• das Goldmuseum mit der weltweit beeindruckendsten Sammlung präkolumbischen Goldschmucks
• Ausflug auf den Monserrate – den Hausberg Bogotás

Tag 3: Ausflug ins Salzbergwerk nach Zipaquira In den Tiefen des Salzbergwerks von Zipaquira finden Sie hingegen eine Kathedrale aus Salz und einen Kreuzweg, der sich weit in die Unterwelt gräbt.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 4 – 6: Armenia & Hacienda Bambusa

Tag 4: Flug nach Armenia & Willkommenstour Discover Bambusa Heute fliegen Sie fliegen von Bogota nach Armenia. Am Nachmittag treffen Sie auf der Hacienda Bambusa ein.
Hier stellen wir Ihnen einen privaten, englischsprachigen Guide zur Seite, mit dem Sie die kommenden Tage die Gegend erkunden.

In einer kurzen Einführung wird Ihnen die Hacienda Bambusa vorgestellt, danach unternehmen Sie eine Wanderung mit einem Naturführer durch die Kakaoplantage und den Bambuswald, wo Sie sicher den einen oder anderen Vogel beobachten können.
Alternativ unternehmen Sie heute einen Ausritt entlang des Rio Quindio durch die Kaffee- und Bananenplantagen.

3 Übernachtungen Hacienda Bambusa inkl. Vollpension

Tag 5: Wanderung Valle de Cocoa Unsere Empfehlung für heute: Eine Wanderung. Das majestätische Tal ist perfekt, um sich in dieser traumhaften Kulisse zu verlieren. Hier wachsen die typischen Quindio-Wachspalmen, der nationalbaum Kolumbiens und die weltweit größte Palmenart – mit bis zu 60 Metern Höhe!
Der Weg führt durch offene Weiden und führt Sie in geheimnisvolle „Wolkenwälder“ mit Orchideen, Kolibris und kristallklaren Bächen.

Natürlich bietet Ihnen die Hacienda Bambusa auch viele weitere Alternativen an!

Tag 6: Im Heißluftballon über die Kaffeeplantagen Unser Tipp für heute: Am frühen Vormittag heben Sie ab! Ein Heißluftballon entschwebt mit Ihnen hoch hinaus über die Plantagen und Wälder.
Zurück an Boden begleitet Sie ein Naturführer nach Pijao, einem malerischen Dorf, das vom Kaffeeanbau geprägt ist. nach der rund 2,5-stündigen Wanderung bringt Sie ein Jeep zurück zur Hacienda und Sie besuchen eine Kaffeefarm inkl. Mittagessen.

Natürlich bietet Ihnen die Hacienda Bambusa auch viele weitere Alternativen an!

Tag 7 – 8: Barichara

Tag 7: Flug nach Bucaramanga & Barichara heute fliegen Sie nach Bucaramanga, ein Transfer bringt Sie nach Barichara.

2 Übernachtungen Posada La Nube in der Suite Assul

Tag 8: Zu Gast im schönsten Dorf Kolumbiens Barichara ist für viele das schönste Dorf Kolumbiens. Mit seinen rostfarbenen Dächern, der herrlichen Kolonialarchitektur und den idyllischen Gassen fühlt man sich hier wie in einer anderen Zeit.

Während Ihres Aufenthalts in Barichara haben wir für Sie einen deutschsprechenden Reiseleiter gebucht, der Sie auf eine private Wanderung von Barichara nach Guane begleitet.

Der teilweise original erhaltene Königsweg „Camino Real“ führt in rund 2 Stunden durch wunderschöne Agrarlandschaft hinauf in das kleine Bergdorf mit seiner hübschen Kirche Santa Lucia.

Tag 9 – 10: Santa Marta & Yachtcruise Parque Tayrona

Tag 9: Von Bucaramanga nach Santa Marta Nach dem Frühstück fliegen Sie nach Santa Marta, wo Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel chauffiert werden. Der ideale Ausgangspunkt für eine kleine Tour durch Santa Marta.

2 Übernachtungen Boutique Hotel Don Pepe inkl. Frühstück

Tag 10: Mit der Yacht in den Tayrona Nationalpark Eine kleine Yacht bringt Sie heute von der Marina Santa Martazu den karibischen stränden des Tayrona Nationalparks. Das klare Wasser und die korallen- du fischreichen Küstenregionen sind perfekt, um mit Schnorchel, Taucherbrille und Flossen eine farbenfrohe Parallelwelt zu erkunden.

Verpflegung: Picknick

Tag 11 – 15: Cartagena de Indias & Karibik-Inseln

Tag 11: Gourmet-Lunch & Fahrt nach Cartagena Heute fahren Sie von Santa Marta nach Cartagena. Empfehlenswert ist dabei auf alle Fälle ein Stopp in Baranquilla und ein Mittagessen im berühmten Restaurant „La Cueva“. Berühmt ist Barranquilla aber vor allem für seinen Karneval, der in dieser Stadt aufgrund seines Facettenreichtums und seiner großen kulturellen Bedeutung zum Patrimonio Cultural de la Nacion (Nationalen Kulturerben) erklärt wurde. Und: Der Karneval in Baranquilla ist fast so wichtig wie der in Brasilien!

In Cartagena angekommen, checken Sie im Sofitel Legend Santa Clara ein.

4 Übernachtungen Sofitel Legend Santa Clara inkl. Halbpension

Tag 12: Zeitreise in Cartagena Heute haben Sie Gelegenheit, die historische Altstadt Cartagenas, ein UNSESCO Weltkulturerbe, genauer kennen zu lernen.

Tag 13: Festung San Felipe & Kloster La Popa Bei einer Besichtigung der Festung San Felipe kann man sich nur allzu gut vorstellen, wie Cartagena einst im 17. Jahrhundert von Piraten belagert wurde. Wer hinauf steigt zum Kloster La Popa, dem bietet sich ein herrlicher Blick auf die Stadt und die weite Bucht. Nach dem anschließenden Rundgang durch die Altstadt können Sie den Nachmittag ganz frei gestalten.

Tag 14: Kolumbiens Karibik - Islas del Rosario Die Inselgruppe der „Islas del Rosario“ etwa 35 km südwestlich von Cartagena besteht aus 27 kleinen Koralleninseln. Jede hat ihren ganz eigenen Charme, doch allesamt sind sie Schnorcheln- und Tauchparadiese!
Der gesamte Archipel ist von Korallenriffen umgeben und wurde offiziell zum Natur-Nationalpark Corales del Rosario y San Bernardo ernannt.

Eine dieser Inseln haben Sie heute ganz für sich und nach einem Picknick-Lunch lockt das glasklare Wasser zum Baden, Schnorcheln und Tauchen.

Tag 15: Rückreise Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Cartagena und werden zum Flughafen gebracht. Über Bogotá geht es zurück nach Deutschland.

Leistungen & Preise

Inklusive • Inlandsflüge
• Übernachtung im Doppelzimmer
• Mahlzeiten wie angegeben
• Transfers und Überlandtransporte im PKW
• Ausflüge gemäß Programm inklusive Eintritte
• deutschsprachige lokale Reiseleitung
• Leihweise ein kolumbianisches Prepaidhand
• Bogotá: 2 Nächte Four Seasons Hotel Casa Medina
• Armenia: 3 Nächte Hacienda Bambusa
• Barichara: 2 Nächte Posada La Nube - Suite Assul
• Santa Marta: 2 Nächte Boutique Hotel Don Pepe
• Cartagena: 4 Nächte Sofitel Legend Santa Clara

Preise Je nach Ihren persönlichen Programmwünschen variabel und gerne auf Anfrage

Reise anfragen