Hotel Agua Cartagena

Kolonialvilla in Cartagenas Altstadt

Nur 6 Zimmer, dafür ein fast 400 Jahre altes Kolonialstil-Haus, das von der UNESCO als besonders schützenswert angesehen wird. Das Hotel Agua in Cartagenas Altstadt verdiente eigentlich eher den Namen „Gästehaus“ denn Hotel - in traditionellen Sinn, zumal eine wirklich intime und individuelle Note die Mauern durchweht. Diese Mauern wirken zunächst fast schmucklos schlicht und wer nicht weiß, welch geschmackvolles Juwel sich dahinter versteckt, geht glatt vorüber.
Wer aber durch die schwere Holztür ins Innere des Hotel Agua tritt, den umfängt der Atem der kolumbianischen Kolonialzeit. Als reiche Gutsherren sich im Zentrum der Hafenstadt Cartagena eine Oase der Ruhe und den kühlen Schattens schufen, um ungestört zu bleiben.

Schattenplatz im Patio Am Pool

Im Hotel Agua wird sich jeder Gast wie ein Kolonialherr fühlen

Man fühlt sich im Hotel Agua so herzlich willkommen und so freundlich empfangen, dass man schon fast als Ehrengast durchgehen könnte. Oder gleich als der ursprüngliche Kolonialherr dieses eleganten Stadtpalastes im Zentrum, umgeben mit allem nur erdenklichen Komfort und von umsichtigem Personal. Jeder Raum des Boutique-Hotels ist völlig individuell und so persönlich gestaltet, dass sich sofort ein Gefühl von Zuhause sein einstellt. Den Rahmen bilden die dicken Mauern des Hotel Agua, die schlanken Säulengänge und die massiven dunklen Holzdecken, von denen leise der Luftzug kreisender Ventilatoren weht. Hier eine kleine Marienstatue, dort ein Gemälde von Botero, zierliche Kerzenleuchter oder ein aufwändig besticktes Kissen auf einem schlichten weißen Sofa – es sind diese liebevollen Details, die mit viel Geschmack und untrüglichem Stilempfinden ausgewählt wurden und das Hotel Agua unverwechselbar machen.

Botero-Bilder im Zimmer Hell und luftigDazu gesellen sich handverlesene moderne Möbelstücke und ein Hang zu heller, fast mediterran anmutender Schlichtheit. Und nur zu schnell verguckt sich der eine oder andere Gast in eines der schönen Handwerksstücke, so dass es im Hotel sogar einen eigenen Shop für traditionelles Kunsthandwerk gibt. Ein ganz besonderer Platz ist im Hotel Agua sicherlich der Pool: eingewachsen von Palmen und Bougainvillea lockt er mit tiefblauem Wasser, immer den Turm der ehrwürdigen Kathedrale im Blick.

Suiten im Hotel Agua

So wohnen Sie Doppelzimmer: Kingsize- oder Doppel-Bett, sep. wohnbereich, badezimmer, Sat-TV, iPod-Dockingstation, Klimaanlage, Deckenventilator

Duplex-Suite: Balkon, Doppelbett, großer Wohnsalon, Badezimmer mit 2 Duschen, Sat-TV, Klimaanlage, Deckenventilator, auf Wunsch mit weiteren Suiten koppelbar

Reise anfragen