British Virgin Islands & Kleine Antillen

7-tägige Luxuskreuzfahrt in der Karibik vom 03.11. – 07.11.2018 ab/bis Puerto Rico

Palmengesäumte Puderzuckerstrände und wimmelnde Korallenriffe, sattgrüne Tropenvegetation und Vulkanberge, türkisblaues, glasklares Meer, bunte Fische und undurchdringliche Mangroven…
Kaum ein Ort der Welt kommt der klassischen Vorstellung vom Sommer-Sonne-Strand-und-Meer-Paradies so nahe, wie die Inseln der Karibik.

Während sich hierzulande langsam aber sicher der goldene Herbst verabschiedet, entführt Sie die DeaDream I in die sorglos-heiter wirkende Welt der British Virgin Islands und Kleinen Antillen. Für wirklich sorglose Tage sorgt dabei unter anderem das hochkarätige All-inclusive-Konzept an Bord.

Und wer weiß, vielleicht finden Sie auf der legendären „Schatzinsel“ ja sogar die viel beschriebenen Reichtümer aus dem gleichnamigen Roman?

03.11. – 05.11.2018: Puerto Rico, St. John & Virgin Gorda

Samstag, 03.11.2018: San Juan, Puerto Rico/Große Antillen Individuelle oder bequem über uns gebuchte Anreise nach San Juan. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf die DeaDream I gebracht, am Abend stechen Sie in See.

Sonntag, 04.11.2018: Cruz Bay, St. John/British Virgin Islands St. John ist eine der weniger touristischen Karibikinseln und Cruz Bay ein Paradebeispiel für eine typische Hafenstadt der Kleinen Antillen. Wer nicht zum Tauchen oder Baden an einen der verführerischen Strände möchte, stöbert in den kleinen Läden nach Kuriositäten und Mitbringseln.

Montag, 05.11.2018: Spanish Town & Leverick Bay, Virgin Gorda/British Virgin Islands Die 20 km² kleine Insel nördlich von Tortola bekam ihren Namen „Fette Jungfrau“ von den fantasievollen Spaniern, die sich durch ihre Silhouette an eine auf dem Rücken liegende Frau erinnert fühlten.

Die Geschichte Virgin Gordas ist, im Gegensatz zu ihren Nachbarinseln, stark von einer Gruppe spanischer Siedler aus Puerto Rico geprägt, die sich dort im 17. Jahrhundert ansiedelte. Noch heute das verschlafene Hauptstädtchen Spanish Town mit seinem hübschen Hafen daran.

06.11. – 07.11.2018: Saint Martin & St. Barth/Kleine Antillen

Dienstag, 06.11.2018: Marigot, Saint Martin/Kleine Antillen Heute erreichen Sie die Hauptstadt der französischen Seite Saint Martins und die vielen französisch anmutenden Kolonialbauten sind absolut sehenswert, ebenso die überraschend hochwertigen Designer-Boutiquen.

Ein besonders schöner Blick über die Stadt eröffnet sich von den Überresten des Fort de Marigot, das einst im 17. Jh. Stolz über dem Hafen thronte.

Dienstag, 06.11. – Mittwoch, 07.11.2018: Gustavia, St. Barth/Kleine Antillen St. Barthélemy ist der Kontrast zum verträumten Inselleben der vorherigen Tage. St. Barth gehört zu den Hotspots des internationalen Jet Sets, Promis und Celebrities bevölkern St. Barthélemy, um dort ihr Geld auszugeben.

In Gustavia prägen nichtsdestotrotz noch niedrigen Stein- und Holzhäuser das Stadtbild, dazwischen finden sich allerdings zahlreiche exklusive Boutiquen und steuerfreie Luxusgeschäfte. Das Nachtleben in Gustavia und sein kulinarisches Angebot sind auf eine entsprechende Klientel ausgelegt…

08.11. – 10.11.2018: Tortola, Norman Island & Jost van Dyke

Donnerstag, 08.11.2018: Soper's Hole, Tortola & Norman Island/British Virgin Islands Die Marina am westlichsten Ende Tortolas, das o genannte Soper’s Hole, wird unter den schönsten Buchten der Karibik gehandelt: abgelegen, sattgrün, tropisch, paradiesisch!

Nachmittags erreichen Sie Norman Island, die angeblich die sagenhafte Schatzinsel aus dem gleichnamigen Roman des Autors Louis Stevenson sein soll. Wer ein besonderes Schnorchelerlebnis sucht, findet dies südlich des Treasure Point, wo angeblich der sagenhafte Schatz bis heute darauf wartet, gefunden zu werden…

Freitag, 09.11.2018: White Bay, Jost van Dyke/British Virgin Islands Auf Jost Van Dyke leben nur 141 Menschen von Fischerei, Ackerbau und einem bescheidenen Tourismus. Great Harbour, das trotz des Namens eher ein Dorf ist, erinnert mit seinen pittoresken Holzhäusern an längst vergangene Zeiten. Wer möchte, unternimmt einen Ausflug nach White Bay, dessen Strand als einer der 10 schönsten Strände der Karibik gilt. Oder fährt zur unbewohnten Insel Sandy Cay, wo Ihnen der weiße Sandstrand meistens allein gehört.

Samstag, 10.11.2018: San Juan, Puerto Rico/Große Antillen Heute erreicht die SeaDream I wieder ihren Ausgangshafen auf Puerto Rico. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und werden zum Flughafen gebracht.

Alternativ arrangieren wir gerne eine individuelle Verlängerung im Rahmen unserer perfect cruises-Angebote für Sie.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum
   Frühstück des letzten Tages
• Kapitänsempfang
• Galadinner
• Mineralwasser, Kaffee, Tee und Weine, die zu den Mahlzeiten
   während der Kreuzfahrt serviert werden
• Kaffee & Kuchen am Nachmittag
• Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment an Bord
• Room-Service (ausgewählte Speisen)
• Gepäckbeförderung von der Anreise an Bord bis zur
   Abreise von Bord
• Alle Hafen- /Sicherheitsgebühren

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Yacht Club Stateroom, Deck 2
03.11.2018 - 07.11.2018 2.993,- €
Yacht Club State Room, Deck 3
03.11.2018 - 07.11.2018 3.409,- €
Yacht Club State Room, Deck 4
03.11.2018 - 07.11.2018 3.743,- €
Commodore Suite, Deck 2
03.11.2018 - 07.11.2018 5.076,- €
Commodore Suite, Deck 3
03.11.2018 - 07.11.2018 5.993,- €
Admiral Suite
03.11.2018 - 07.11.2018 6.409,- €
Owner's Suite
03.11.2018 - 07.11.2018 7.076,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen