Kanada Deluxe

21-tägige Kanada Rundreise mit den Höhepunkten des Westens

Diese Kanadarundreise verdient das Prädikat „deluxe“ zu Recht. Denn was Sie innerhalb dieser 21 Tage alles erleben, ist einfach unvergleichlich. Einen Teil der Rundreise durch Kanada legen Sie im eigenen Leihwagen zurück, danach wechseln Sie über zu Wasserflugzeug und Boot, wenn es in die Wildnis geht.

Sightseeing in der lebendigen, multikulturellen Metropole Vancouver und einige Tage Verwöhnen und Entspannen stellen die Gegenpole zu unberührter Natur und wilden Tieren. Heli-Hiking auf dem Gletscher, Klettern, Kajaktouren und die ganz große Weite und Stille….
Mehr Kanada geht kaum.

Und das Beste: Diese Kanada-Rundreise lässt sich ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen abändern!

Tag 1 – 2: Calgary & Fahrt nach Banff

Tag 1: Calgary Individuelle oder bequem über art of travel gebuchte Anreise nach Calgary. Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zum Relais & Châteaux-Hotel Kensington Riverside Inn. Je nach Uhrzeit noch erste Erkundungen mit einem Spaziergang über die Stephens Avenue, der Fußgängerzone, dem Prince‘s Island Park um sich die Füße zu vertreten oder Eau Claire Market mit seinen Geschäften und Restaurants. Unser Tipp für heute: Kanadas größtes Rodeo – die Calgary Stampede im Juli jeden Jahres! Oder ein Besuch in einem der besten Cowboy-Boots-Läden des Landes, der Alberta Boot Company.

1 Übernachtung Kensington Riverside Inn

Tag 2: Fahrt nach Banff Nach dem Frühstück brechen Sie zur rund zweistündigen Fahrt in den Banff National Park auf. Der erste Nationalpark Kanadas bietet eine Reihe landschaftlicher Ikonen wie beispielsweise die Bow Falls, an denen etliche Hollywoodfilme der 50er Jahre mit Marilyn Monroe oder Robert Mitchum gedreht wurden.
Und sogar eine Szene der beliebten Lassie-Filme spielt dort!

Ein schöner Einstieg in all diese Naturgewalt ist eine Seilbahn-Panoramafahrt mit der Banff Gondola auf den Gipfel des Sulphur Mountain. Von hier blicken Sie weit über die mächtigen Gipfelketten der Bergzüge der Canadian Rockies. Die kommenden drei Nächte bleiben Sie im historischen Fairmont Banff Springs Hotel, in dem bereits vor Jahrhunderten Kurgäste in den wohltuenden heißen Naturquellen abtauchten.

3 Übernachtungen Fairmont Banff Springs

Tag 3 – 4: Heli Hiking, Gletscher Tour & Yoho Nationalpark

Tag 3: Heli Hiking & Gletscher Tour Dieser Tag beginnt mit einem einmaligen Wandererlebnis (Gesamtdauer 3-4 Stunden) in den kanadischen Rockies. Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrem privaten Guide und Piloten am Helipad in Canmore. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung geht es an Bord eines Heilkopters über die wilde Hochgebirgslandschaft, wo Sie landen und je nach Fitnesslevel eine 2-3-stündige Wanderung durch eine vollkommen abgelegene Gegend unternehmen. Unterwegs wird Ihr Guide Sie auf viele Dinge aufmerksam machen, die Sie so vielleicht kaum wahrnehmen würden: kleine Pflanzen, gut versteckte Tiere und vieles mehr. Auf dem Gipfel wartet dann das wohlverdiente Picknick!

Der etwa halbstündige Rückflug führt Sie über die beeindruckenden Eisfelder des 3.611 m hohen Mount Assiniboine Gletschers – dem „Matterhorn der kanadischen Rockies“.

Tag 4: Von Banff über Lake Louise zum Yoho Nationalpark & Emerald Lake Auf eigene Faust brechen Sie heute mit dem Mietwagen auf Richtung Yoho Nationalpark. Der größte Schatz dieses Nationalparks ist der Emerald Lake, der größte (und für viele schönste) der 61 Seen und Teiche im Nationalpark. Sein türkisblaues Wasser lockt in den Sommermonaten zum Kajakfahren, während er wegen der enormen Höhenlage auf 3.000 m von November bis in den Juni hinein vollkommen zufriert.
Sein karibisches Farbspiel verdankt der See den Sandsteinpartikeln, die die Schneeschmelze aus den umliegenden Flüssen einwäscht.

Unter anderem auch Kanadas zweithöchster Wasserfall – die Takakkaw Falls.

Tag 5 – 6: Vernon

Sparkling Hill Resort Heute haben Sie eine Etappe von ca. 6 Stunden nach Vernon vor sich. Ihr Ziel ist das Sparkling Hill Resort, ein architektonisches Meisterwerk mit fantastischen Freizeit- und Entspannungsmöglichkeiten.

Mögliche Aktivitäten rund um Vernon:
• Golf (Golfplatz „Predator Ridge“ direkt am Hotel)
• Wandern (z. B. bei Kewlona zu den Christie Falls,
   Bear Creek Falls, Crawford Falls)
• Besuch diverser Weingüter & Obstgärten
• Bauernmärkte mit regionalen, frischen Zutaten
• Radfahren
• Kajaktouren
• ATV-Touren

Unsere Empfehlung: eine Heißluftballonfahrt zum Sonnenuntergang!

2 Übernachtungen Sparkling Hill Resort

Tag 7 – 9: Vancouver

Tag 7: Fahrt nach Vancouver Heute geht es zu Ihrem nächsten Etappenziel: Vancouver! Eine pulsierende Metropole, geprägt von ursprünglicher Meeres- und Gebirgslandschaft, multikultureller Atmosphäre und einem dynamischen Lifestyle..

3 Übernachtungen Fairmont Pacific Rim

Tag 8: Ganztägige private Stadtführung Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren deutschsprachigen Guide, mit dem Sie die Highlights der Stadt besuchen: Gastown, Yaletown, Chinatown und auch Granville Island sowie den Stanley Park mit seinen Totempfählen

Tag 9: Ganztägiger Privatausflug North Shore Auch heute treffen Sie Ihren deutschsprachigen Guide wieder im Hotel und gemeinsam geht es an die North Shore nördlich des Vancouver Harbour.
Mit der “Sea to Sky” Gondel schweben Sie hinauf auf den Grouse Mountain. Von dort oben ist das Panorama einfach gigantisch und reicht über den mit kleinen Inselchen gesprenkelten Howe Sound bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Coast Range.

In der Summit Lodge wartet des nächste Highlight: die 100 Meter hohe Sky Pilot Suspension Bridge!
Oder Sie wagen sich auf die Capilano Supension Bridge, einen Baumwipfelpfad zwischen uralten Douglas-Fichten oder auf den Cliffwalk, einen Weg aus Stahl, Holz und zum Teil Glas am Steilhang über den Bäumen hinweg. Das markanteste Merkmal darin: ein Halbkreis nur etwa 5 m von einer Felswand entfernt.

Tag 10 – 14: Victoria & Tofino

Tag 10: Flug nach Victoria Typisch kanadisch geht es für Sie heute im Wasserflugzeug vom Hafen Vancouver nach Victoria. Auf einer privaten halbtägigen Stadtrundfahrt bekommen Sie einen ersten Eindruck von der charmanten Hafenstadt, am Ende der Tour erreichen Sie die Butchart Gardens, die Sie auf eigene Faust erkunden.

Unsere Empfehlung: eine der drei thematischen „Behind-the-Scenes-Touren“ im Royal Museum of BC, geführt von Mitarbeitern des Museums:
• Schmetterlinge & Insekten
• Säugetiere
• Historisches Archiv British Columbia

1 Übernachtung The Fairmont Empress Victoria

Tag 11 – 13: Clayoquot Wilderness Resort Ein privater Transfer fährt Sie von Victoria nach Tofino, wo Sie bereits von einem Boot erwartet werden, das Sie in rund 35 Minuten ins Clayoquot Wilderness Resort bringt (bitte beachten Sie den Hinweis zum Anreisetag unten).
Alternativ organisieren wir gerne einen privaten Wasserflugzeugtransfer direkt zum Resort.

Die Freizeitaktivitäten werden dort jeden Tag individuell nach den Wünschen der Gäste geplant, Natur und Abenteuer stehen aber immer im Mittelpunkt.

3 Übernachtungen Clayoquot Wilderness Retreat

Tag 14: Vancouver Zurück in Vancouver beziehen Sie bis zu Ihrer Abreise das Luxushotel Kensington Inn.

Unsere Empfehlung für die Zeit bis zum Abflug (später Nachmittag): eine Gourmettour über den Granville Markt auf Granville Island. Dabei verkosten Sie Delikatessen von Nordamerikas besten Fleischmanufakturen und Vancouvers feinster Bäckerei.

Ein Transfer bringt Sie am Tag der Rückreise vom Hotel zum Flughafen. br />
1 Übernachtung Fairmont Pacific Rim

Leistungen & Preis

Inklusive • 1 Übernachtung Kensington Riverside Inn, Luxury Zimmer
• 3 Übernachtungen Fairmont Banff Springs,
   Deluxe-Zimmer Bergblick
• 2 Übernachtungen Sparkling Hill,
   Zimmer mit Seeblick und Frühstück
• 4 Übernachtungen Fairmont Pacific Rim,
   GOLD-Floor Zimmer mit Hafen- und Bergblick sowie
   GOLD Annehmlichkeiten wie Frühstück in der Lounge
• 1 Übernachtung Fairmont Empress, GOLD-Floor Zimmer
   mit Hafenblick und GOLD Annehmlichkeiten
   wie Frühstück in der Lounge
• 3 Übernachtungen Clayoquot Wilderness Resort,
   Waterfront Luxury Zelt mit eigenem Bad mit Vollpension
   und Aktivitätenprogramm sowie Transfers ab
   Tofino/bis Vancouver Flughafen
• Mietwagen Kat: Jeep Cherokee (oder ähnlich)
   mit umfangreichem Versicherungspaket, 1. Tankfüllung,
   GPS und Zusatzfahrer, ab Calgary Flughafen/bis
   Vancouver Stadtbüro (Achtung: Einwegmiete Calgary –
   Vancouver direkt vor Ort an den Vermieter zu zahlen,
   Kosten ca. 200 €)
• Alle erforderlichen Transfers, privat, ab Tag 10
• Hiking- und Gletscher-Tour mit Helikopter, privat,
   ca 4 Stunden mit Picknick-Lunch
• ganztägige Besichtigungstour, deutschsprachig mit Reiseleiter,
   Fahrer und Fahrzeug in Vancouver an 2 Tagen inklusive
   Gondelfahrt Grouse Mountain und
   Capilano Suspension Bridge
• halbtägige Besichtigungstour, deutschsprachig
   mit Reiseleiter, Fahrer und Fahrzeug in Victoria inklusive
   Eintritt Butchart Gardens
• Flug mit Harbour Air per Wasserflugzeug Vancouver Hafen –
   Victoria Hafen

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 31.000,- €

Hinweise

Reisezeitraum Durch die Öffnungszeiten der verschiedenen Lodges kann diese Tour nur von Mitte Mai bis Mitte Oktober angeboten werden. Bei dieser Tour gibt es bei einigen Hotels Altersbeschränkungen für Kleinkinder, hier müsste gegebenenfalls das Programm/Unterkunft angepasst werden.

Platz für Ihre Wünsche Verbindlicher Anreisetag für das Clayoquot Wilderness Resort ist Donnerstag. Daher Tourstart laut Programm = Montag.

Individuelle Anpassungen sind natürlich jederzeit möglich!

Das Clayoquot Wilderness Resort ist von Mitte Mai bis Ende Oktober geöffnet; außerhalb dieser Zeiten empfehlen wir eine Kombination mit dem Hotel The Wickannninish Inn in Tofino

Reise anfragen