Masseria Torre Maizza

Dieses "Casual Chic Country Resort" liegt in der Nähe des malerischen Fischerdorfes Savelletri, nur 1,5 Kilometer von der Adria-Küste entfernt. Hinter dem Begriff verbirgt sich nichts Geringeres als ein wunderschönes Refugium für Italienkenner, die Individualität und Stil zu schätzen wissen.

Lassen Sie die Seele baumelnWo einst Pilger Zuflucht und Benediktiner Mönche Herberge fanden, ist die Masseria Torre Maizza heute der perfekte Rückzugsort für gestresste Stadtmenschen. Unprätentiös und anspruchsvoll zugleich, mit schickem Design und naturverbundener Lebensart, umgeben von jahrhundertealten Olivenplantagen und Gemüsegärten, eingehüllt in den Duft von Jasmin, Myrthe und Rosmarin.

Vor der Masseria Coccaro wurde die Masseria Torre Maizza erbaut und im Juli 2006 nach aufwendiger Restauration als kleines 5-Sterne Hotel mit eigenem Golfplatz eröffnet. Die beiden Masserien gehören demselben Besitzer und man teilt sich den hoteleigenen Beachclub.

Hinter weiß getünchten Natursteinmauern verbergen sich 30 Zimmer und Suiten mit jeweils eigener Terrasse, ein Restaurant mit raffinierter, mediterraner Küche, deren Zutaten hauptsächlich aus eigenem biologischem Anbau stammen. Ergänzt wird das perfekte Angebot um ein Aveda Spa und eine hauseigene Yacht, die für Ausflüge auf dem Mittelmeer zur Verfügung steht.

Reise anfragen