Masseria Cimino

Historisches Anwesen mit nur 15 Zimmern

Vom ersten Loch des San Domenico Golfplatzes kann man bereits den roten Turm in der Ferne schimmern sehen, der sich vom Blau des Himmels und des umgebenden Meeres abhebt. Am 9. Loch schließlich hat man ihn erreicht und damit die wunderschöne Masseria Cimino. Einst gebaut im 18. Jahrhundert als befestigtes Bauernhaus, dient die Masseria nun nach umfangreicher Renovierung als 5Luxushotel für all jene, die Golf spielen oder die wunderschöne Umgebung erkunden möchten.

Die Masseria Cimino bietet Ihren Gästen 15 sehr individuell und im mediterranen Stil eingerichtete Zimmer, von denen sich einige im alten Turm befinden und andere im nahegelegenen Bauernhaus. In einigen Zimmer gibt es sogar einen offenen Kamin, in anderen private Balkone oder Terrassee mit Blick über Golfplatz und Meer.
Im stylishen Restaurant werden apulische Spezialitäten und dazu beste Weine aus der Region serviert.

Und: Direkt neben der Masseria kann man sogar Ausgrabungen bestaunen: erst kürzlich wurden hier Überreste der römischen Stadt Egnatia aus dem 6. Jahrhundert v.Chr. freigelegt.

Reise anfragen