Märchenhaftes Rajasthan

13-tägige Indien Rundreise

Beeindruckend- der Taj Mahal im MorgendunstDer indische Subkontinent ist noch immer eines der vielfältigsten und faszinierendsten Reiseziele, die sich ein Reisender wünschen kann. Ob die Gastfreundlichkeit der Inder, grandiose Landschaften und nicht zuletzt das kulturelle Erbe der Mogule und Maharadschas, schon immer zog Indien die Besucher in seinen Bann. Allein beim Besuch eines Marktes tauchen Sie ein in eine Welt bunter Saris, exotischer Düfte und einer Mischung aus Moderne und Tradition, die den Indern so eigen ist. Lassen Sie auf unserer Indien Rundreise Ihrer Phantasie freien Lauf, wenn Sie einem der ehemaligen Maharadscha Paläste übernachten. Schließen Sie die Augen und lassen Sie sich in die Märchenwelt von 1001 Nacht entführen… Eine Indien Rundreise ist ein unvergessliches Erlebnis.

Tag 1 bis 3: Delhi & Agra

Tag: 1 Ankunft in Delhi Ankunft in Delhi. Sie werden nach den Einreiseformalitäten erwartet und gemeinsam fahren Sie ins Hotel The Imperial Delhi. Am Nachmittag werden Sie abgeholt und Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Neu-Delhi. Sie fahren vorbei am berühmten India Gate und legen einen kurzen Stopp am Parlamentsgebäude und dem Präsidentenpalast ein, ein architektonisches Erbe der britischen Kolonialzeit. Weiter geht es zum Qutub Minar, ein Zeugnis indo-islamischer Baukunst aus dem 12. Jahrhundert.

Tag 2: Altstadt von Delhi Am Morgen fahren Sie in die Altstadt von Delhi. Chaotisch, laut und bunt - Indien pur. Sie fahren mit einer Rikscha durch die engen Gassen von Chandni Chowk. Weiter führt Sie die Stadtrundfahrt zur bekannten Jama Masjid Moschee, die im Jahr 1644 erbaut wurde. Anschließend geht es zum bekannten Grabmal von Humayun, das ganz aus rotem Sandstein erbaut wurde.

Tag 3: Agra Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und gemeinsam fahren Sie nach Agra. Unterwegs legen Sie einen Stopp im Grabmal von Sikandra ein. Der Baustil vereinigt moslemische und hinduistische Elemente. Ein Zeugnis der Toleranz der Religionen unter seiner Herrschaft. Am Nachmittag besichtigen Sie das Agra Fort und anschließend das Itmad-Ud-Daula Grabmal, das auch ,,Baby Taj" genannt wird.

Tag 4 bis 7: Taj Mahal & Ranthambore Nationalpark

Tag 4: Taj Mahal Am frühen Morgen besuchen Sie das wohl mit das schönste Bauwerk der Welt, das Taj Mahal. Hier hat der Mogulenherrscher Shahjahan seiner Frau Mumtaz ein Grabmal für die Ewigkeit geschenkt. Nachdem Sie im Hotel ausgecheckt haben, führt Sie die Reise weiter nach Alwar, ins Hotel Amanbagh.

Tag 5: Ruhetag Finden Sie Ruhe und Entspannung während Ihrer Indien Rundreise.

Tag 6: Ranthambore Nationalpark Am Morgen werden Sie abgeholt und gemeinsam fahren Sie in den Ranthambore Nationalpark. Der Park wurde bereits in den 60er Jahren zum absoluten Schutz- und Rückzugsgebiet für die Wildtiere Indiens gegründet. Nachdem Sie den Park erreicht haben, checken Sie im Hotel Aman-i-Khás ein. Am späten Nachmittag brechen Sie zu Ihrer ersten Safari durch den Ranthambhore Nationalpark auf. Mit etwas Glück sehen Sie den König des Dschungels in Indien, den eindrucksvollen bengalischen Tiger. Aber auch Antilopen, Hirsche, Affen und Krokodile haben hier eine geschützte Heimat gefunden. Der Ranthambhore Nationalpark gehört zu den schönsten und artenreichsten Parks Indiens.

Tag 7: Ranthambore Nationalpark Am frühen Morgen geht es erneut auf Safari. Anschließend geht es wieder zurück ins Resort, wo Sie Ihr Frühstück einnehmen. Am späten Nachmittag fahren Sie noch einmal durch den Nationalpark.

Tag 8 bis 10: Jaipur & Amber Fort

Tag 8: Jaipur Am Morgen werden Sie vom Hotel Aman-i-Khás abgeholt und fahren in Richtung Norden nach Jaipur (ca. 180 km), der ,,Rosafarbenen Stadt". Dort checken Sie im The Oberoi Rajvilas ein. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 9: Jaipur Am Vormittag lernen Sie Jaipur kennen. Zunächst geht es zum bekannten Stadtpalast der Maharadschas von Jaipur.
Danach geht es ins berühmte Observatorium. Noch bis heute funktionieren die überdimensionalen Sonnenuhren, die Größte sogar bis auf 3 Sekunden genau.

Tag 10: Amber Fort Am Morgen fahren Sie zum bekannten Amber Fort (Mehrangarh Fort), das hoch über dem Tal thront. Nach einer Besichtigung der riesigen Anlage kehren Sie wieder ins Hotel Rajvilas zurück.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Tag 11 bis 13: Udaipur

Tag 11: Udaipur Am frühen Morgen geht es zum Flughafen von Jaipur, von dort fliegen Sie direkt nach Udaipur. Dort angekommen werden Sie abgeholt und ins The Oberoi Udaivilas gefahren. Nachdem Sie sich frisch gemacht haben, fahren Sie mit Ihrem Reiseführer nach Ranakpur, hier besichtigen Sie den spektakulären Tempel der Jain Sekte. Danach kehren Sie wieder nach Udaipur zurück.

Tag 12: Udaipur Am Morgen werden Sie wieder abgeholt und lernen gemeinsam die ,,romantischste Stadt" Indiens kennen. Zunächst besichtigen Sie den Stadtpalast von Udaipur. Anschliessend fahren Sie mit dem Boot auf dem Lake Pichola. Genießen Sie den Ausblick auf die Stadt und auf den berühmten Lake Palace, den ehemaligen Sommerpalast des Mahardschas.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Es lohnt sich, durch die Straßen von Udaipur auf eigene Faust zu schlendern.

Tag 13: Ende der Indien Rundreise Am Morgen werden Sie zum Flughafen gefahren und Sie fliegen nach Mumbai oder Delhi. Wenn Sie noch einen Badeaufenthalt wünschen, empfehlen wir das The Leela Goa Hotel für einen Anschlussaufenthalt.

Reise anfragen