Les Prés d'Eugénie

Luxus-Landgut in Aquitaine mit 3-Sterne Michelin-Küche von Michel Guérard

Es ist die Geschichte, die auch jene der weltbekannten Marke „Relais & Châteaux“ erzählt: die Geschichte von Les Prés d'Eugénie und von Michel Guérard.
Die Geschichte beginnt damit, dass Christine d'Eugénie 1972 ihren heutigen Mann Michel kennenlernt, ein Genie am Herd und dass dessen Küche bald so viele Liebhaber hat, dass diese gerne einmal ein Gläschen mehr vom guten Südfranzösischen trinken – und so eine immer größere Nachfrage nach Zimmern auf dem 7,7 Hektar großen, historischen Landgut der Guérards entsteht.

Heute bietet das Luxushotel in Eugénie-les-Bains mit insgesamt 40 Zimmern und Suiten in 4 Nebengebäuden und dem Haupthaus mehr als genügend Möglichkeiten. Romantisches Highlight sind die Suiten im Kaiserinnenflügel, den einst Eugénie de Montijo, Frankreichs letzte Monarchin, bewohnte.
Auch heute noch ist das Wohngefühl in den wertvollen Antiquitäten, Gemälden, Orientteppichen, Kaschmirdecken und Blick in den uralten Landschaftspark kaiserlich.

Doch nichts und niemand steht in Les Prés d'Eugénie über Michel Guérard Küche, die mit gleich 3 Michelin-Sternen glänzt. Der Mitbegründer der Nouvelle Cuisine serviert im „La Grande Cuisine Etoilée“ noch persönlich, während Feinschmecker in „La Cuisine Minceur“ mit leichter, gesunder Küche verwöhnt werden.
Und Freunde der gehobenen Landhausküche schwelgen im „La Ferme aux Grives“ in südfranzösischen Spezialitäten und rustikalem Ambiente.

Tipp für Paare: die beiden historischen Strandhäuser in den Dünen – Rose des Vents & Alouette des Mers

Reise anfragen