Familienurlaub auf Grenada

Wie macht man Schokolade?

Auf der Gewürzinsel Grenada wachsen die besten und teuersten Kakaobohnen der Welt. Für Kinder ein guter Grund, die „Schokoladeninsel“ zu besuchen! Und ein Besuch in einer der drei Schokoladen-fermentationsanlagen ist eine einmalige Gelegenheit zu sehen, was in einer Tafel der süßen Köstlichkeit steckt. Familien finden auf Grenada ein üppig grünes Urwaldparadies mit 45 herrlichen Sandstränden. Eine bunte Unterwasserwelt lockt zum Schnorcheln in das verführerisch klare Wasser, in dem sich auch so mancher Wal oder Delphin auf einer „Whale-Watching-Tour“ blicken lässt. Wer sich vom Ozean trennen kann, den erwartet ein richtiger Dschungel mit exotischen Tieren und Pflanzen und mittendrin im Dickicht sprudeln an allen Ecken und Enden Wasserfälle. Was für ein Spaß, in einer der „Riesenbadewannen“ zu plantschen und sich das kühle Wasser über den Kopf laufen zu lassen! Und vielleicht guckt dabei ja auch ein frecher Affe zu? Wer es lieber schön warm und richtig badewannenartig liebt, der findet auf der Vulkaninsel Grenada auch heiße Quellen, die ihr Wasser über murmelnde Bäche und moosige Felsen durch den Wald auf die Reise schicken. Grenada ist zweifelsohne die ideale Insel für Aktive, die den einen oder anderen Tag außerhalb des Resorts verbringen und die echte Karibik kennen lernen möchten. Familienurlaub plus Entdeckungsreise, das ist Grenada.