Reisen mit der Familie

Die Kunst, alle glücklich zu machen

Als Familie den Alltag einigermaßen zufriedenstellend für alle zu gestalten, ist an sich schon eine Meisterleistung. Die Wünsche der ganzen Mannschaft aber bei der Reiseplanung zu berücksichtigen, wird noch viel schwieriger. Soll sich das Ganze dann auch noch auf einem gewissen Niveau abspielen, muss man fast zaubern. Weil Sie und Ihre Familie damit nicht alleine dastehen, hat sich auch die Luxus-Reisebranche Gedanken gemacht, wie man allen Reisenden unvergessliche Urlaubstage auf höchstem Niveau bescheren kann. Zum einen ist Privatsphäre für Familien unglaublich wichtig, denn wenn man endlich einmal Zeit füreinander hat, möchte man diese wohlweislich mit niemandem Fremden teilen. Auch, dass die Freizeitgestaltung von Teenagern und Großeltern durchaus unterschiedlicher Natur ist, spielt eine wichtige Rolle. Deswegen heißt das Rezept: Flexibilität und Freiräume.

Gemeinsam genießenDas beginnt bei einer eigenen Villa, in der jeder sein eigenes Reich für sich hat: Zum Musikhören und Lesen, zum Spielen und Entspannen. Kinderbetreuung, die über das bloße Beaufsichtigen und auch die üblichen Mal-Spiele hinausgeht, ist ein weiteres wichtiges Element für Familien-Urlaub. Das Land kennen lernen, eine fremde Kultur entdecken – das können nicht erste die Großen. Und kaum eine andere Art des Reisens ist für alle Beteiligten ungeachtet des Alters so spannend, wie eine Safari! Sobald Abenteuer und Tiere mit von der Partie sind, blühen in der Regel auch lustlose Teenager auf. Hier finden Sie Inspiration, was auch mit kleinen oder pubertierenden Kindern möglich ist und dabei alle glücklich machen kann. Und dann gibt es ja auch noch unsere Expertinnen und Experten, die teils selbst wissen was es heißt, einen Familien-Urlaub zu planen!