Ruhe & Erholung in Chile

So viel Landschaft, so wenig Menschen

Erholungsurlaub am Ende der Welt – eine verlockende Aussicht für alle, die sich nach Ruhe und Stille sehnen, nach viel Zeit für sich und keiner Minute Stress und Hektik. Die Atacama-Wüste ist der Inbegriff von Unberührtheit, von Weite und Freiheit. Und diese gigantische, fast schon greifbare Stille, die wie eine Glocke über allem liegt, umhüllt den Ruhesuchenden wie ein weicher Mantel.

Patagonien ist herrlich menschenleerDie raue, ungezähmte Wildheit Patagoniens hingegen stillt den Durst nach Abgeschiedenheit und Erholung mit atemberaubenden Kontrasten. In der Mitte von Nirgendwo und Ganz-weit-weg, umlagert von eisblauen Gletschern, kristallklaren Seen und weiten Steppen, liegt das Glück der Gestressten. Eine archaische Landschaft, die man nur mit Pumas, Nandus, Guanakos, Flamingos oder Kondors teilen muss.