Designhotels in Brasilien

Design und Nachhaltigkeit gehen oft Hand in Hand

Brasilien gilt als Land des Körperkults. Die Brasilianer sind Ästheten, die das Makellose und Perfekte schätzen und dennoch Wert darauf legen, einzigartig zu sein. Was sich bereits in dem ironischen „Schlachtruf“: „Gott ist Brasilianer!“ widerspiegelt, enthält doch ein Körnchen Wahrheit und zeugt davon, dass man sich als etwas Besonderes fühlt. Tatsächlich entgeht auch dem nachlässigsten Betrachter an den Stränden Rios nicht, dass sich die Menschheit in Szene setzt und fast könnte man behaupten, einige Hoteliers in Brasilien übertrügen diese Mentalität auf ihre Häuser.

Design für gute Laune Gelungenes Design - UXUA Casa HotelDesignhotels in Brasilien können so locker mit renommierten Häusern in London, Paris oder New York mithalten, ohne aber je deren Bekanntheit zu erlangen. Designhotels in Brasilien sind also Geheimtipps für Gäste, die sich ausgefallen betten möchten und einen Hauch des brasilianischen Ausnahmezustands spüren möchten. Und diese stringente Linie der bewussten Abgrenzung vom 08/15-Stahl-Glas-Beton-Einerlei setzt sich weit über die Grenzen der Städte fort. In Brasilien kann es Ihnen passieren, dass Sie auf dem Weg zu ihrem Designhotel nicht mehr daran glauben, überhaupt noch irgendeine Art von Unterkunft zu erreichen. Und dann taucht das Meisterstück wie aus dem Nichts auf.
Dass Umweltverträglichkeit und Design sich dabei nicht ausschließen, macht umso mehr Spaß! Wir haben uns auf die Suche gemacht und nach Designhotels Ausschau gehalten, in denen nicht nur das raffinierte Design stimmt. Vielmehr ist es das Gesamtpaket aus lässiger Club-Atmosphäre, Strandbar-Coolness, moderner Eleganz und landestypischen Eigenheiten sowie ungekünstelter natürlichkeit, das uns überzeugt hat. Eine Auswahl unserer Top-Favoriten unter Brasiliens Designhotels finden Sie in der rechten Spalte.