Best of Costa Rica

Individuell gestaltbare Rundreise in die schönsten Regionen Costa Ricas

Seien Sie gewarnt: Wenn Sie sich für diese Rundreise entscheiden, werden Sie Ihr Herz für immer an Costa Rica verlieren! Denn während dieser 17 Tage stiehlt sich das kleine Land mit großen Schritten in Ihr Herz. Mit 9.000 Pflanzenarten, 2.000 Schmetterlingsarten und über 100 Vulkanen. Das kleine Land macht seine geringe Größe durch Superlative der ganz anderen Art wett.

Mit einer gigantischen, nie enden wollenden Vielfalt an Naturwundern und Schönheit, die man einfach gesehen haben muss, um sie zu begreifen. Und mit seiner „pura vida“-Lebensphilosophie!

Viele privat geführte Touren sorgen für besonders individuelle und intensive Einblicke, wildromantische Luxus-Eco-Lodges für fantastische Wohnerlebnisse an den schönsten Fleckchen der Erde - manchmal mitten im Naturschutzgebiet.

Und: Diese Reise lässt sich ganz individuell nach Ihren Wünschen verändern! Nichts ist in Stein gemeißelt.

Highlights dieser Costa Rica-Rundreise:

• Rafting zur Pacuare Lodge – einer der spektakulärsten und
abwechslungsreichsten Flussfahrten der Welt
• im Kajak mit einem privaten Naturführer durch den Dschungel
• Tabacon Resort & SPA mit natürlichen heißen Vulkanquellen
• die dichten Nebelwälder im Naturreservat Monteverde
• Schnorchelausflug zur Isla Caño
• National Park Corcovado – der am besten erhaltenen
Regenwald in Costa Rica

Tag 1 – 4: San José, Siquirres, Rafting & Pacuare Regenwald

Tag 1: Flug nach San José Heute fliegen Sie über Panama oder Madrid nach San José, der Hauptstadt Costa Ricas. Ein privater Transfer mit deutsch sprechender Reiseleitung bringt sie vom Flughafen zum Hotel Grano de Oro.

1 Übernachtung Hotel Grano de Oro

Tag 2: Fahrt nach Siquirres & Rafting Heute geht es von San José nach Siquirres, jenem Ort, wo in Costa Rica offiziell die Karibik beginnt. Und das nicht nur im geografischen Sinne, sondern auch kulturell. Von hier geht es dann nur noch auf dem Wasserweg weiter: beim Rafting auf dem Pacuare River, von National Geographic zu einer der spektakulärsten und abwechslungsreichsten Flussfahrten der Welt.

2 Übernachtungen Pacuare Lodge

Tag 3: Den Pacuare Regenwald entdecken Die Lodge bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten und zwei nach Wahl sind während Ihres
Aufenthaltes inkludiert: z. B. eine Wanderung zum Cabecar Indianerreservat, Canyoning- oder Canopy Touren.

Tag 4: Rafting & von Siquirres nach La Pavona Diesmal geht es per privatem Rafting-Transfer nach Siquirres, wo Sie zu Mittag essen. Danach fahren Sie nach La Pavona und per Boot weiter zur Tortuga Lodge, einer rustikalen Luxuslodge an der nordöstlichen Karibikküste. Wer möchte, besucht unterwegs eine Bananenplantage.

2 Übernachtungen Tortuga Lodge & Gardens

Tag 5 – 9: Tortuguero, Arenal & Nebelwald

Tag 5: Tortuguero Nationalpark Per Boot verlassen Sie heute zusammen mit einem privaten Naturführer die Lodge, wenig später tauschen Sie das Motorboot gegen Kajaks, um lautlos durch die Kanäle des Regenwaldes zu gleiten
und verschiedene Tierarten zu beobachten.

Tag 6: Fahrt ins Landesinnere nach Arenal Der reguläre Bootstransfer bringt Sie von der Lodge nach Guapiles, mittels Privattransfer fahren Sie weiter nach Arenal ins Tabacón Resort & Spa. Und das liegt spektakulär: Über seichte Stufen rauscht das schwefelhaltige Wasser des Rio Tabacón durch einen Wald, in dem sich die Sonnenstrahlen in Farnen, Bambus, Bäumen und leuchtend roten Bromelienblüten brechen.

2 Übernachtungen Tabacón Resort & SPA

Tag 7: Private „Abseiling“-Tour Hinter dem unschönen Wort „Abseiling“ verbirgt sich ein Abenteuer für jede Könnensstufe! Das gesicherte Abseilen von Felswänden oder auch von Wasserfällen ist ein besonderer Nervenkitzel und nach der Einweisung durch erfahrende Guides auch ungefährlich.
Nach der Tour dürfen Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz beitragen und einen Baum pflanzen, danach stärken Sie sich bei einem Mittagessen.
Der Nachmittag steht Ihnen frei.

Tag 8: Von La Fortuna nach Monteverde Ihr Fahrer holt Sie von Ihrem Hotel in La Fortuna ab. Zunächst führt Sie die Fahrt zum Damm des Arenalsees, den Sie auf einer Panoramafahrt an Bord eines komfortablen Pontonbootes erkunden.
Nach ca. 30-40 Minuten erreichen Sie den Ort Río Chiquito am anderen Ufer, von wo aus es nach einer kurzen Pause zur zweiten Etappe der Fahrt aufbrechen.

Über teils unbefestigte Straßen geht die Fahrt über einen Hügelkamm in die Berge Costa Ricas, bis Sie nach etwa 1,5 Stunden Santa Elena und die Gegend von Monteverde auf rund 1.400 Meter über Meer erreichen.

2 Übernachtungen Monteverde Lodge

Tag 9: Private Tour im Nebelwald von Santa Elena Heute entdecken Sie mit ihrem Guide den Nationalpark Santa Elena in der Cordillera de Tilarán auf 1.400 bis 1.700 Metern Höhe. Über 400 verschiedene Vogelarten, 490 Schmetterlingsarten und 100 verschiedene Säugetierarten konnten bisher dort identifiziert werden.

Tag 10 – 14: Osa Halbinsel/Corcovado National Park & Isla Caños

Tag 10: Flug von Von San José nach Puerto Jimenez Ein privater Transfer mit spanisch sprechendem Fahrer bringt Sie zum Flughafen von San José, von wo aus Sie nach Puerto Jimenez fliegen. Hier werden Sie bereits erwartet und zur Lapa Rios Ecolodge gebracht.

2 Übernachtungen Lapa Rios Ecolodge

Tag 11: Auf Entdeckungstour Heute entdecken Sie im Rahmen der vielen von der Lodge aus angebotenen Aktivitäten die Osa-Halbinsel, den Corcovado Nationalpark oder den Regenwald.

Tag 12: Flug auf die Osa-Halbinsel Von Puerto Jimenez fliegen Sie nach Drake Bay. Hier wohnen Sie im Eco-Resort Copa de Arbol inmitten schattiger Üppigkeit voll tausend Tierstimmen – ein Paralleluniversum, das so gar nichts mehr mit unserem Alltagsleben zu tun hat.

3 Übernachtungen Copa de Arbol Lodge

Tag 13: Corcovado Nationalpark Der National Park Corcovado ist der am besten erhaltene Regenwald des Landes und maximal 60 Gäste dürfen ihn pro Tag besuchen.

Auf einer Wanderung im Grenzgebiet zwischen Strand und Wald lassen sich farbenprächtige Aras aber auch Ameisenbären, Weißrüssel-Nasenbären, Tapire, Brüllaffen und Totenkopfaffen beobachten.

Tag 14: Schnorchelausflug zur Isla Caños Das Schutzgebiet rund um die Isla de Caños besteht aus ca. 300 Hektar Landfläche und 5.800 Hektar Meeresfläche und ist Lebensraum von über 158 verschiedenen Pflanzenarten, 13 verschiedenen Landvogelarten und zahlreichen Meeresvögeln.
Die klaren Gewässer und Korallenriffe rund um die Insel sind ideal zum Schnorcheln und Tauchen.

Tag 15 – 17: Playa Uvita & Marino Ballana National Park

Tag 15: Playa Uvita/Marino Ballana National Park Per Bootstransfer geht es von Copa de Arbol nach Sierpe, das letzte Stück führt durch das größte Mangrovengebiet Costa Ricas. Ein privater Transfer bringt Sie zu den Kurà Design Villas rund eine Stunde südlich von San Antonio. Dort, wo sich Costa Ricas Regenwälder im Marino Ballana National Park vor den Weiten des Ozeans verneigen, haben der renommierte Architekt Martin Wells und seine Frau Alejandra 6 minimalistische Luxusvillen geschaffen.

2 Übernachtungen Kurà Design Villas

Tag 16: Erkundungen auf eigene Faust Nutzen Sie Ihren freien Tag, um die angebotenen Aktivitäten Ihres Hotels im Anspruch zu nehmen wie z. B. einen Ausflug zu den benachbarten Stränden, in den Manuel Antonio Nationalpark oder den Ballena Nationalpark zum Tauchen und Schildkröten-Beobachten.

Tag 17: Rückreise Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen von San José, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

Leistungen

Inklusive: • Flug von Deutschland über Panama oder Madrid nach San José
• privater Transfer mit deutsch sprechender Reiseleitung vom
   Flughafen San José zum Hotel
• 1 Übernachtung Hotel Grano de Oro, 1 x Deluxe Zimmer,
   inkl. Frühstück
• Hotel-Transfer von San José nach Siquirres
• Rafting in der Gruppe zur Pacuare Lodge
• 2 Übernachtungen Pacuare Lodge, 1 x Linda Vista Suite,
   inkl. Vollpension & 2 Aktivitäten nach Wahl in der Gruppe
• privater Rafting-Transfer nach Siquirres & privater Transfer
   nach La Pavona sowie Bootstransfer zur Lodge
• 2 Übernachtungen Tortuga Lodge & Garden,
   1 x Upstairs Zimmer mit Flussblick, inkl. Vollpension
• Kajaktour mit einem privaten englisch sprechenden Guide
• regulärer Bootstransfer von der Lodge nach Guapiles &
   privater Transfer nach Arenal
• 2 Übernachtungen Tabacon Resort & SPA,
   1 x Rainforest Zimmer, inkl. Frühstück und Zugang zum
   Thermal Park/Shangrila Garden
• 2 Übernachtungen Monteverde Lodge inkl. Frühstück
• private Tour in dem Nebelwald
• privater Transfer von Monteverde nach San Jose
• Flug San José – Puerto Jimenez
• privater Transfer ohne Reiseleitung vom Flughafen nach
   Puerto Jimenez & Hotel-Transfer zur Lodge
• 2 Übernachtungen Lapa Rios Eco-Lodge/Osa Peninsula,
   1 x Bungalow, inkl. Vollpension und Aktivitäten
• Hotel-Transfer von der Lodge Lapa Rios zum
   Flughafen Puerto Jimenez
• Flug Puerto Jimenez – Drako Bay
• Hotel-Transfer vom Flughafen Drako Bay zur Lodge
• 3 Übernachtungen Copa de Arbol Lodge,
   1 x Balsa, inkl. Vollpension
• Tour in der Gruppe mit englisch
   sprechender Reiseleitung in den Corcovado National Park
• Schnorchelausflug zur Isla Caño in der Gruppe mit englisch
   sprechender Reiseleitung
• Bootstransfer (evtl. mit Hotelgäste) von Copa de Arbol
   nach Sierpe
• 2 Übernachtungen Kurà Design Villas,
   1 x Infinity Suite, inkl. Frühstück
• privater Transfer mit spanisch sprechender Reiseleitung vom
   Hotel zum Flughafen San José
• Flug San José – Panama – Deutschland

Reise anfragen