Luxusreisen nach Córdoba

Kulturhauptstadt beider Amerikas

Córdoba wurde nach dem andalusischen Vorbild benannt und bedient das Klischee einer „Alt neben Neu“-Stadt ganz besonders treffend. Neben den Ruinen eines Jesuitenklosters findet man in Córdoba Studentenkneipen, in denen zu Elektrotango Snacks serviert werden.

Die meisten Einwohner nennen die Provinzhauptstadt ohnehin nur „Capital“, was sich vielleicht bedeutungsschwerer anhört als es ist. Kulturell hat diese Stadt allerdings wirklich einiges zu bieten und bekam 2006 sogar den Titel „Kulturhauptstadt beider Amerikas“ verliehen. Er passt Córdoba wie angegossen und zeitgenössische Galerien oder eine alternative Filmszene haben sich hier ebenso eingefunden, wie Relikte der Vergangenheit.

Luxushotels Córdoba (2)