Facettenreiches China

Eine allumgreifende Mischung

Brücke des Schwarzen Drachen in der Altstadt Lijiangs  ©FVA ChinaChina ist ein gewaltig großes Land. In dieser Fülle an Möglichkeiten etwas auszusuchen, ist keine einfache Aufgabe. Auf dieser Rundreise durch China haben wir aber von allen Facetten des Reichs der Mitte etwas Prägnantes und bedeutendes für Sie ausgesucht und zu einer ausgewogenen Mischung zusammengestellt.

Einige Höhepunkte dieser Luxusreise durch China:

• private Städtetour Peking
• Besuch der Großen Mauer
• Terrakotta-Armee
• private Städtetour Shanghai
• Natur- und (Tee-)Kulturlandschaft Hangzhou
• Yunnan, eine der schönsten Regionen Chinas
• Besuch der Naxi-Dörfer bei Lijiang

Tag 1 bis 3: Peking & Große Mauer

Tag: 1 Ankunft in Peking Sie erreichen die Hauptstadt Chinas. Am Flughafen werden Sie abgeholt und Ihr Privatfahrer bringt Sie direkt ins schöne Aman at Summer Palace Hotel. Es liegt am Stadtrand von Peking, direkt am berühmten Sommerpalast. Willkommen in China!

Tag 2: Peking Am Morgen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen, privaten Reiseführer abgeholt und lernen die Hauptstadt kennen. Zunächst geht es zum Tianamen Square dem "Platz des Himmlischen Friedens" und anschließend durch das Haupttor in die "Verbotene Stadt" der chinesischen Kaiser. Weiter geht es zum "Himmelstempel", einer der schönsten Tempelanlagen des alten Peking. Nach der Besichtigung kehren Sie wieder ins Aman at Summer Palace zurück. Wenn der Besucherstrom den Sommerpalast verlassen hat, geht es für Sie durch einen kleinen Nebeneingang direkt vom Hotel aus in die Palastanlage. Ein exklusives Reiseerlebnis!

Tag 3: Große Mauer Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel wieder abgeholt und Sie fahren zur weltberühmten "Großen Mauer". Es ist eines der beeindruckendsten Bauwerke der Menschheitsgeschichte und diente China einst zur Abwehr verschiedener Reitervölker aus dem Norden und auch um sich gegenüber der Aussenwelt abzuschotten. Sie besuchen einen der restaurierten Abschnitte der Mauer und danach geht es zu den Gräbern aus der Ming Zeit.

Tag 4 bis 6: Peking, Xian & Shanghai

Tag 4: Peking - Xian Am Morgen heißt es von Peking Abschied nehmen und Sie fliegen nach Xian. Die Stadt ist durch den Fund der Terrakotta Armee, des "ersten Kaisers" weltberühmt geworden. In großen Hallen hat man Teile der Armee ausgegraben und doch ist nur ein kleiner Teil des gigantischen Terrakotta-Heers zu sehen, da viele Soldaten noch immer, vor allem um die empfindliche Farbe zu schützen, im Erdreich schlummern. Am Nachmittag besichtigen Sie dieses einzigartige Kulturerbe.

Tag 5: Xian - Shanghai Am Morgen steht der Besuch der Altstadt von Shanghai auf Ihrem Programm. Vor allem die Architektur der Moschee ist sehr außergewöhnlich. Lassen Sie sich überraschen…. Nach der Besichtigung geht es weiter in die glitzernde Metropole Shanghai. Dort angekommen, checken Sie im Fairmont Peace Hotel ein, der großen alten Hoteldame der Stadt, direkt am berühmten Bund gelegen.

Tag 6: Shanghai Mit Ihrem privaten, deutschsprachigen Reiseführer lernen Sie Shanghai kennen. Neben dem modernen Pudong überrascht die Stadt auch durch eine lebendige Altstadt (ein Besuch im alten Teehaus dort ist ein Muss und bereits im Preis enthalten). Shanghai ist sicher eine der schillerndsten Städte der Welt. Hier findet der Reisende ein ganz besonderes, leichtes Lebensgefühl vor, das die Stadt so unverwechselbar macht.

Tag 7 bis 9: Suzhou, Shanghai & Hangzhou

Tag 7: Shanghai - Suzhou / Tongli - Shanghai Die Reise führt Sie an diesem Tag in die Städte Suzhou und Tongli. Hier haben einst pensionierte Beamte des kaiserlichen Hofs wunderschöne Gärten angelegt. Kleine Kanäle ziehen sich durch die Städte und hier erlebt der Reisende China von seiner schönsten Seite. Am Nachmittag kehren Sie wieder nach Shanghai zurück.

Tag 8: Shanghai - Hangzhou Hangzhou liegt ca. 200 km von Shanghai entfernt und die Region ist einerseits für seine wunderbaren Naturlandschaften rund um den Westsee bekannt, aber auch eine der berühmtesten Teesorten Chinas - "Long Jing" - wird hier angebaut. Eine verwunschene Gegend, die sich so sehr vom modernen, hektischen China unterscheidet. Übernachten werden Sie im Amanfayun Hotel. Hier hat man ein altes Teepflückerdorf in ein Hotel umgewandelt. Ein einzigartiges Wohnerlebnis erwartet den Gast.

Tag 9: Hangzhou Den ganzen Tag durchstreifen Sie die Region rund um das Amanfayun. Schon kurz nach Sonnenaufgang geht es zum Westsee und während einer Bootsfahrt beobachten Sie, wie das Leben rund um den See erwacht. Danach geht es durch die Natur- und Kulturlandschaft mit ihren Klöstern, Tempeln und natürlich auch zur Verkostung des berühmten Long Jing Tees.

Tag 10 bis 12: Guilin & Lijiang

Tag 10: Hangzhou - Guilin Am Morgen heißt es Abschied nehmen vom Amanfayun Hotel und Sie werden zum Flughafen von Hangzhou gefahren. Von dort geht es in eine der schönsten Naturlandschaften Chinas, nach Guilin - China aus dem Bilderbuch. Am Nachmittag checken Sie im Shangri - La Guilin ein.

Tag 11 bis 12: Guilin - Lijiang Nach dem Frühstück geht es auf einem lokalen Boot auf dem Li Fluss nach Yangshou. Der Fluss hat hier eine wunderbare Landschaft geschaffen. Ein Erlebnis für alle Sinne. Am Nachmittag kehren Sie wieder nach Guilin zurück.

Sie werden wieder zum Flughafen gefahren. Von dort fliegen Sie in die Provinz Yunnan, nach Lijiang. Für uns ist Yunnan eine der schönsten Regionen Chinas. Sie übernachten im Banyan Tree Lijiang, das ganz im Stil der Naxi erbaut wurde.

Tag 13 bis 16: Lijiang, Ringha & Kunming

Tag 13: Lijiang Sie werden von Ihrem privaten Reiseführer am Morgen abgeholt und in die schöne Stadt Lijiang gefahren. Hier kann man China wie aus dem Bilderbuch bestaunen. Anschließend besuchen Sie den schön gelegenen See des "Schwarzen Drachens". Auch ein Besuch der Naxi Dörfer Yuhu und Baisha steht an diesem Tag auf Ihrem Reiseprogramm, bevor Sie am Nachmittag wieder ins Hotel zurück kehren.

Tag 14: Lijiang - Ringha Am Morgen fahren Sie nach Norden, nach Ringha. Unterwegs besuchen Sie "Tigersprung-Schlucht" des Jiangtse. Weiter geht es über bis zu 4.000 Meter hohe Pässe ins Dorf Ringha, wo Sie im schön konzipierten Banyan Tree Ringha Hotel übernachten.

Tag 15: Ringha Das mytische "Shangri-La" ist sehr tibetisch geprägt. Sie besuchen das Songzalin Kloster, das stark an den großen Potala Palast in Lhasa erinnert. Eine Wanderung und der Besuch einer tibetischen Familie, die Sie gerne willkommen heißt, schließt diesen wunderbaren Tag in einer (noch) selten von ausländischen Touristen besuchten Region ab.

Tag 16: Ringha - Kunming Sie werden am Morgen zum Flughafen von Diqing gefahren. Von dort geht es nach Kunming und weiter nach Peking, Shanghai oder Nanjing und treten von dort Ihre Heimreise an.

Tipp: Badeverlängerung

Thailands schönste Strände Sollten Sie noch einen anschließenden Badeaufenthalt wünschen, kann man von Kunming aus nonstopp nach Thailand weiterreisen. Dort haben wir geschmackvoll-elegante Luxusresorts und Strandhotels für unsere Kunden, die von klassisch über leger für jeden Geschmack das Passende bieten.

Reise anfragen