Banyan Tree Ringha

Luxushotel in Chinas Bergregion Yunnan in einem ehemaligen Bauerndorf

Das Banyan Tree Ringha ist wohl eines der höchstgelegenen Luxushotels der Welt. 3.200 Meter über dem Meeresspiegel, schon fast im Nachbarland Tibet, dessen unverkennbarer Einfluss hier bereits in vielen Facetten mit herein spielt. Die mächtigen Gipfel des Himalaya bilden eine atemberaubende Kulisse für dieses Luxushotel in China, dessen 32 Suiten und Lodges sich harmonisch wie ein Bauerndorf an die wilde Umgebung anpassen.

Dieser letzte Außenposten der chinesischen Provinz Yunnan gehört zu den Höhepunkten für Kenner, die bewusst einen allumfassenden Frieden mit herausragendem Luxus suchen. Uralte Pinienwälder schirmen das Banyan Tree Ringha von der Außenwelt ab, die kunstvoll restaurierten Bauernhäuser, in denen die Lodges heute untergebracht sind, wirken wie Inseln der Geborgenheit. Das Interieur zeugt von erlesenem Geschmack und enormen Investitionskosten.

Nach langen Wanderungen durch die Vorberge des Himalaya können die Gäste im Spa des Banyan Tree Ringha auf einem umfassenden Angebot tibetisch inspirierter Anwendungen schöpfen und die Natureindrücke bei einer Massage revue passieren lassen. Willkommen am Ende Chinas!

Reise anfragen