Explora Atacama

Luxus in Explora Atacama ist die Reduktion auf das Wesentliche. Die Gebäude tragen der Tradition der Ebene von Ayllu de Larache Rechnung und alte Pfade durch die Wüste werden nach wie vor von den Hotelgästen als Wanderwege benutzt und so am Leben erhalten.
Das ehrgeizige Ziel, das man sich in Explora Atacama gesteckt hat lautet, den Gästen die Quintessenz der Atacama zu präsentieren, alle Eindrücke und Erfahrungen maximal erlebbar zu machen. Die Reduktion auf das Wesentlich eben.

Ein Pool in der trockensten Wüste der WeltExplora Atacama ist die einzige Lodge der Wüste, die eigene Pferde hat. In den großen Stallungen stehen 26 gut ausgebildete Tiere unterschiedlichster Rassen und Kreuzungen, auf denen die Gäste Ausritte in die schier endlosen Weiten unternehmen können.

Zahlreiche Ausflugsziele machen Explora Atacama zu einem spannenden Erlebnis: Von den Salzseen mit Flamingo-Reservat über das Tal des Mondes bis hin zu den Geysiren auf über 4.300 Metern Seehöhe reicht die Palette. Circa 30 Kilometer weiter unterhält das Hotel außerdem auf 3.100 Metern Höhe die „Termas de Puritama“ - 33 Grad Celsius heiße Quellen, die umrahmt von schroffen Felswänden in einem grünen Tal zum Baden einladen. Lassen Sie sich verzaubern von Vulkanen und Hochebenen und kleinen Dörfern, wo alte Tradition und Folklore noch lebendig sind.

Unser Tipp für ein magisches Erlebnis - mit dem Heißluftabllon in den Sonnenaufgang schweben!


Zimmer im Explora Atacama

So wohnen Sie Beim Bau der 50 Zimmer wurde besonders darauf geachtet, den Gästen möglichst viel Ruhe und Privatsphäre zu gewähren und Holzdecken und dunkle Natursteinböden verbreiten eine gemütliche Atmosphäre. Jede Unterkunft hat ein kleines Wohnzimmer sowie ein Bad mit Whirlpool. Und: es gibt keinen Fernseher. Entspannung für den Geist, Ruhe für die Seele und Fokussierung auf die Schönheit der Natur.

Reise anfragen