Urgewalt & Zuckerhut

Die Hot-Spots Brasiliens von einer neuen Seite

Auf dieser Rundreise durch Brasilien stellt sich die Frage, ob an dem Spruch “Gott ist Brasilianer” nicht doch ein Körnchen Wahrheit ist

Tag 1 – 3: Iguazú

Tag 1 – 2: Anreise Abflug von Frankfurt über Sao Paulo nach Iguazú. Ankunft in Iguazú am 2. Tag.
Dort übernachten Sie im Hotel das Cataratas, einem besonders beeindruckenden Kolonialbau und dem einzigen Hotel inmitten des 1.850 km² großen Iguazú Nationalparks. Noch dazu nur einen Steinwurf entfernt von den brodelnden Wasserfällen.

1Übernachtung Hotel das Cataratas

Tag 3: Privattour Iguazú Über 200 Wasserfälle, 80 Meter hoch, auf einer Breite von drei Kilometern – das sind die mächtigsten Wasserfälle der Welt im argentinischen Iguazú-Nationalpark.
Der undurchdringliche, grüne Dschungel rundum bietet eine würdige Kulisse für die „Großen Wasser“, die heute zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören.
Auf einer privaten Ganztagestour mit deutsch sprechender Reiseleitung erforschen Sie den märchenhaften Park.

Tag 4 – 8: Rio de Janeiro

Tag 4: Ankunft in Rio de Janeiro Ein Feuerwerk der Farben zu Karneval, rhythmische Samba und die berühmte Copacabana.
Nach einem kurzen Flug heißen Sie Rio de Janeiro und das Copacabana Palace Hotel Willkommen.
Vis à vis vom namensgleichen Strand, gleichzeitig zentrumsnah, wird das ehrwürdige Orient-Express-Hotel oft als das beste 5-Sterne-Hotel Lateinamerikas bezeichnet.

4 Übernachtungen Copacabana Palace Hotel

Tag 5-8: Private Stadtführung durch Rio Die Christusstatue, der „Zuckerhut“, historische und ultramoderne Gebäude, Straßenmärkte und unzählige Restaurants – Rio de Janeiro ist eine gigantische Metropole. Mit dem einheimischen Künstler Fabio Sombra, der alle Geheimnisse und Insider-Tipps kennt, geht es auf Entdeckungstour.

Am Abend fliegen Sie nach Frankfurt zurück und landen dort am darauffolgenden Tag.

Reise anfragen