Fasano Angra dos Reis

Luxus-Eco-Resort an Brasiliens Emerald Coast

Wer sich für Design und Architektur interessiert, wird früher oder später über die Marke „Fasano“ stolpern. Mit diesem Neuzugang erobert Fasano nun mit ausgefallenem Eco-Design eine einmalige Region in Brasilien – die über 365 Inseln von Angra dos Reis.

Inspiriert von der Umgebung aus üppigem Grün, Wäldern und Meer entstand nach den Entwürfen des Architekturbüros Bernardes Arquitetura ein neues Immobilienkonzept: Die 60 Apartments mit Meerblick des Fasano Angra dos Reis sind Teil einer Luxusimmobilie mit 145 privaten Residences, 2.000 m² Spa, zwei Restaurants, einem Beach Club und einem 18 Loch-Golfplatz der Briten Dave Thomas & Peter Allis.

Umrahmt wird das ökologisch durchdachte Luxusprojekt von fast 3.000 Hektar modern angelegter Gärten, in denen die ursprüngliche Vegetation wieder angesiedelt und erhalten wird.
Nah an der Natur aber auf gehobenem Niveau präsentiert sich auch die Küche der beiden Restaurants. Im CRUDO werden vor allem 25 verschiedene Arten Fisch und Meeresfrüchte zubereitet; Snapper, Thunfisch oder Seebrasse bilden die Grundlage für leichte, moderne Menüs. Direkt am Strand ist das Restaurant Praia erste Anlaufstation, wenn sich der kleine Hunger auf Salate, Sandwiches oder ein schnelles Pastagericht meldet.

Reise anfragen