Sanctuary Chief’s Camp

Luxuscamp im Okavango Delta mit den größten Suiten der Region

Sanft wogen die Gräser im Wasser der Lagune, die Oberfläche gekräuselt vom warmen Wind, der ein wenig Abkühlung über das Okavango Delta fächelt. Mittags ist die perfekte Zeit, um bis zum Hals im Pool unterzutauchen und dabei den Blick über die Schwemmebenen rund um Chief’s Island schweifen zu lassen.
Dann kommen die Tiere, eines nach dem anderen, um sich ebenfalls im kühlen Nass zu erfrischen. Elefanten und Raubtiere, bunte Vögel und scheue Antilopen.

Der Pool ist Mittags Ihr Logenplatz an der LaguneChief’s Camp auf der gleichnamigen Insel im ehemaligen Jagdgebiet der einheimischen Häuptlinge, ist nach der Übernahme durch Sancutary Retreats mehr denn je ein „Heiligtum“.

Die 10 Bush Pavillions, mit 140 m² Wohnfläche die größten der Region, gleichen privaten Kokons direkt am Wasser unter dem Baldachin großer Jackalberry- und Sausage Trees. Immerfort die Natur im Blick und das Gefühl, selbst beim Duschen oder Schlafen Teil dieser wasserreichen Landschaft zu sein.
Wer zu sechst hierher kommt, bucht am besten die Geoffrey Kent Luxury Suite mit 620 m² und maximaler Privatsphäre.

Reise anfragen