Botswana - Ein Paradies für Tiere

10-tägige Flugsafari in Botswana mit Wilderness Air

Schwimmende Elefantenherden, das ganze Jahr über ein unglaublicher Tierreichtum und wohnen als „Mitglied“ einer Elefantenherde: Botswana präsentiert auf dieser Rundreise in Wilderness Safari-Camps seine ganze unglaubliche Vielfalt und bestätigt einmal mehr seinen Ruf als das Tierparadies schlechthin.

Highlight der Flugsafari durch Botswana - mit Elefanten auf Du und Du

Mit Dickhäutern auf Du und DuIn den unendlichen Schwemmebenen des Okavango Deltas, dem größten Binnendelta der Erde, und an den Ufern des Linyanti eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, zu Wasser neue Perspektiven und Einblicke zu gewinnen. Und falls Sie schon immer einmal in Gesellschaft von Dickhäutern auf Safari gehen wollten, vielleicht sogar ganz elefantös ein Schlammbad ausprobieren möchten oder eine wundervolle Sternennacht in einem Baumhaus-Sleepout über friedlich schlummernden Elefanten verbringen, dann ist diese Botswana-Reise die wohl exklusivste Möglichkeit.

Tag 1 – 4: Linyanti Wildlife Reserve

Abwechslungsreiche Sumpflandschaft Diese Botswanareise beginnt gleich ganz typisch: Von Maun in Botswana aus fliegt Sie ein Pilot im Kleinflugzeug ins Linyanti Wildlife Reserve an der Grenze zu Namibia. Dort, wo der Linyanti River eine 90 Grad-Kehre beschreibt, hat sich eine riesige Schwemmebene von über 900 Quadratkilometern gebildet. Darin liegt das Linyanti Wildlife Reserve:

Und mittendrin in diesem Paradies liegt das Kings Pool Camp. An Bord eines Doppeldeckerboots gleiten seine Gäste durch Binsen und Graslandschaften zu den mitunter besten Safari-Spots Botswanas.
Das Besondere: Da dieses Wilderness Camp in einem privaten Konzessionsgebiet liegt, dürfen auch Nacht-Pirschfahrten durchgeführt werden, was Ihnen noch einmal einen ganz neuen Blick auf Botswanas Tierwelt ermöglicht.

Tag 4 – 7: Okavango Delta

Das größte Binnendelta der Erde Heute fliegen Sie weiter ins Okavango Delta, die grüne Seele Botswanas. Im Gebiet, in dem sich der Okavango in den Ebenen der Kalahari verliert, sein Wasser in hunderten kleiner Kanäle, Seen und Sümpfe versickert, pulsiert das pure Leben. Im größten Binnendelta der Erde auf Safari zu gehen ist so, als hätten sich alle Tiere Afrikas hier verabredet, um den Besuchern zu zeigen, was ihr wundervolles Land zu bieten hat.

Das Vumbura Plains Camp setzt mit einem eigenen Pool und Sala vor jedem Chalet neue Maßstäbe in Sachen Komfort und Luxus und bietet einen reizvollen Kontrast zu der wilden Natur drum herum.

Tag 7 – 10: Unter Elefanten

Abu Camp Keine Frage: Dieses Wilderness Camp ist weltweit wohl in dieser Form einzigartig! Denn als Gast des Abu Camps sind Sie quasi Mitglied einer Elefantenherde und wer möchte, kann den Dickhäutern wörtlich hautnah kommen. Auf Walking Safaris begleitet Sie hier nicht nur ein Guide, sondern auch eine Gruppe Elefanten, deren Mitglieder auch gerne einmal Reiter durch Teile des 180.000 Hektar großen privaten Konzessionsgebiets tragen.

Eines der wohl beeindruckendsten Erlebnisse aber ist eine Nacht im Starbed unter dem funkelnden Nachthimmel Botswanas! Mit Blick auf das Elefanten-Boma, rund vier Meter auf einer Plattform über dem Boden, können Sie in direkter Nachbarschaft der Dickhäuter übernachten. Ein Bett unter zarten Moskitonetzen, dazu das leise, einschläfernde Atmen der Tiere und vollkommene Privatsphäre…

Leistungen

Inklusive • Flüge im Kleinflugzeug ab/bis Maun sowie alle Transfers von/zu den Airstrips
• 3 Nächte Kings Pool camp
• 3 Nächte Vumbura Plains camp mit 30 minütigem Helikopterflug über das Okavango Delta
• 3 Nächte Abu Camp mit Möglichkeit zum Sleepout bei den Elefanten
• Vollpension, Softdrinks, Bier, Hauswein und lokale Spirituosen, Wäscheservice
• 2 tägliche Pirschfahrten und andere Safariaktivitäten wie Mokorotouren (abhängig vom Wasserstand) und Wanderungen mit den Elefanten im Abu Camp

Reise anfragen