Botswana Deluxe

Botswana Flugsafari - 10 Tage ins Okavango Delta


Im Privatflugzeug über das Flussdelta schwebenDiese private Flugsafari zeigt die ungewöhnlich grüne, wasserreiche und fruchtbare Seite das Schwarzen Kontinents. Sowohl das Linyanti Wildlife Reserve, eines artenreichsten Gebiete Botswanas, als auch das legendäre Okavango Delta bilden die Lebensader Botswanas, in den weiten Schwemmebenen und Sumpflandschaften sammeln sich wilde Tiere am kostbaren, lebensspendenden Wasser.

Eine Botswana-Flugsafari über grüne, wasserreiche Gebiete

Viele der Safari-Aktivitäten finden auf dieser Reise also auf dem Wasser statt, gerne im typischen Mokoro-Einbaum, der lautlos auch nahe an scheue Vierbeiner heran gleitet. Wohnen werden Sie ausschließlich in luxuriösen Premier Camps von Wilderness Safaris, die wegen der geringen Gästezahl ganz besonders intensive Momente möglich machen. Eine Flugsafari für Afrikakenner und -liebhaber, die sich das Besondere gönnen möchten.

Tag 1 – 4: Linyanti Wildlife Reserve

Kings Pool Camp Am Flughafen von Maun/Botswana erwartet Sie bereits Ihr Pilot mit dem Kleinflugzeug, das Sie ins Linyanti Wildlife Reserve an der Grenze zu Namibia fliegen wird. Eine abwechslungsreiche Sumpflandschaft, in der sich vor allem während trockener Perioden tausende von Wildtieren sammeln.

Die folgenden drei Nächte wohnen Sie im Kings Pool Camp, dessen neun Luxus-Zelte zum exklusiven Kreis der Premier Camps von Wilderness Safaris gehören.
Da das Kings Pool Camp in einem privaten Konzessionsgebiet liegt, dürfen hier auch Nacht-Pirschfahrten durchgeführt werden, was Ihnen noch einmal einen ganz neuen Blick auf Botswanas Tierwelt ermöglicht.

Tag 4 – 7: Okavango Delta

Little Mombo Heute fliegen Sie weiter ins Okavango Delta, die grüne Seele Botswanas. Dort, wo der Okavango sich in den Ebenen der Kalahari verliert, sein Wasser in hunderten kleiner Kanäle, Seen und Sümpfe versickert, pulsiert das pure Leben. Im Okavango Delta auf Safari zu gehen ist so, als hätten sich alle Tiere Afrikas hier verabredet, um den Besuchern zu zeigen, was ihr wundervolles Land zu bieten hat.

Die kommenden drei Nächte bleiben Sie im Little Mombo Camp, das mit nur 3 Zeltsuiten wohl eines der exklusivsten des Deltas sein dürfte und ebenfalls eines der Premier Camps von Wilderness Safaris ist.

Tag 7 – 10: Okavango Delta

Jao Camp Statt mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie von Little Mombo im Helikopter weiter zum Jao Camp von Wilderness Safaris, das für viele Gäste zu den Luxuriösesten in Botswanas Okavango Delta gehört. Tatsächlich gibt es nur wenige Safari-Camps in Afrika, die ein derart stimmiges Design in solch fantastischer Lage an den Tag legen, wie dieses Premier Camp der Wilderness Collection.
Nicht nur Nilpferde sind begeistert von den fruchtbaren Schwemmebenen rings um das Jao Camp. Auch Elefanten genießen ausgiebige Bäder, während Löwen und Leoparden ihre Pfoten nicht so gerne nass sehen. Für Tierbeobachtungen ein wahres El Dorado!

Am Morgen des letzten Tages ist wieder Ihr Privatpilot zur Stelle, der Sie im Kleinflugzeug zurück nach Maun bringt, von wo aus Ihre Heimreise startet.

Leistungen

Inklusive • Flugplanabhängige Transfers in einem Kleinflugzeug ab/bis Maun
• Helikoptertransfer von Little Mombo zum Jao Camp
• Alle Transfers ab/bis Airstrip
• Je 3 Übernachtungen in den Luxuscamps Kings Pool Camp in Linyanti, Little Mombo und Jao Camp im Okavango Delta.
• Vollpension, Soft Drinks, Tee-/Kaffee, Bier, Hausweine und lokale Spirituosen sowie Wäscheservice
• 2 tägliche Safariaktivitäten wie Pirschfahrten, geführte Wanderungen und Boottouren

Reise anfragen