Makepeace Island

Luxusresort vor Queenslands Küste für Träumer & Taucher

Makepeace Island, die Privatinsel des Milliardärs Richard Branson, mag Gästen vorkommen wie die Pforte zum Paradies. Der Garten kommt der landläufigen Vorstellung vom Garten Eden schon recht nahe. Nur wenige Minuten per Boot von Noosa Beach von der beliebten Sunshine Coast entfernt, finden hier 22 Genießer einen luxuriösen Rückzugsort.

Richard Branson''s Vorliebe für Bali ist allgegenwärtigIn vielen Details ist zu spüren, dass Richard Branson diese Luxusvillen-Anwesen selbst gestaltet hat, denn seine Liebe zum typisch balinesischen Stil ist unverkennbar. Die 11 Doppelzimmer verteilen sich auf freistehende Buren mit je 2 Schlafzimmern und das Privathaus von Richard Branson mit 4 Doppelzimmern.

"Makepeace – schließe Frieden“ – ja! Am liebsten sofort! Mit sich selbst, der Welt, dem Alltag und so herrlich nachhaltig entspannend!

Aktivitäten

Jeder Tag anders Auf Makepeace Island ist viel Abwechslung geboten: Swimming Pool und Spa, Open-Air Kino und Media-Room, ein Tennisplatz, Kajaks und Hobie Cats stehen den Gästen unter anderem zur Verfügung. Auch in der Umgebung der Insel warten viele Highlights, wie 4WD-Touren auf Fraser Island, Championship Golfplätze oder Helikopter-Flüge, z.B. zum berühmten Great Barrier Reef.

Reise anfragen