Kasbahs im Atlasgebirge

Einst Wehrburgen, heute stilechte Luxusdomizile

Zugegeben, die Anfahrten zu diesen ganz besonderen Luxushotels sind bisweilen abenteuerlich – und machen genau den Reiz einer Kasbah aus. Es sind Bastionen des Wohnkomforts in atemberaubend wilden Lagen, die man niemals vermuten würde.

Von den Suiten aus eröffnet sich die ganze Schönheit dieser rauen Bergwelt, ringsum ist nur Weite, so dass man leise den Wind über das Atlasgebirge rauschen hört. Wer einfach in der klaren Bergluft schwelgen, die majestätische Aura der alten Kasbah spüren und dabei auf erlesenen und vor allem geschmackvollen Luxus nicht verzichten möchte, der wird sich in diese Hotels verlieben. Das Gefühl, in die dicken Mauern einzutreten, lässt einen nie mehr so ganz los.