Argentiniens Glanzlichter

22 Tage Deluxe-Privatreise durch Argentinien ab/bis Buenos Aires

Der Moreno-Gletscher ist das Wahrzeichen des Los Glaciares NationalparksArgentinien, das Land der fünf Kontinente. Am schönsten Ende der Welt reichen sich Tropen und Polarkreis die Hände. Im tropischen Norden tosen mitten im Regenwald die mächtigen Iguazú-Fälle in die Tiefe. Im Landeszentrum, der Heimat der Gauchos, locken urwüchsige Estancias, die typischen Rinderfarmen und Weingüter, deren edle Tropfen zu den besten der Neuen Welt zählen. Atemberaubende Naturschönheiten und faszinierende Tierwelten finden Sie in Patagonien, dem endlosen Süden. Ebenso attraktiv ist die Hauptstadt dieses kontrastreichen Landes, Buenos Aires, die Metropole des Tangos, der Leidenschaft und Nostalgie. Nicht umsonst bezeichnet man die Stadt am Rio de la Plata auch als "Paris Lateinamerikas".

Tag 1 – 5: Peninsula Valdes & Ushuaia

Tag 1 bis 3: Peninsula Valdes Ihre Argentinien-Rundreise beginnt mit dem ca. 2-stündigen Flug von Buenos Aires nach Trelew an der patagonischen Atlantikküste. Nach der Ankunft bringt Sie Ihr Transfer zur El Pedral Lodge, einer historischen Estancia mit privatem Strand an der Atlantikküste.
Dieses Gebiet ist weltweit bekannt als Paradies für Meerestiere wie:
• Pinguine
• südliche Glattwale
• Orcas
• Seelöwen
• See-Elefanten
• zahlreiche Meeresvögel
• große Gruppen von südlichen Glattwalen (bis zu 1.500 Tiere wurden registriert)

3 Übernachtungen El Pedral Lodge

Tag 4 bis 5: Ushuaia Am frühen Morgen fliegen Sie ca. 2 Stunden weiter zur südlichsten Stadt der Welt, nach Ushuaia. Nach dem Transfer zu Ihrem Hotel Las Hayas startet Ihr Ausflug in den Feuerland Nationalpark

Am zweiten Tag lernen Sie die Landschaft des Beagle-Kanals bei einer mehrstündigen Katamaranfahrt kennen. Am späten Nachmittag geht es per Flugzeug ca. eine Stunde in Richtung Nordwest in die Hauptstadt der Gletscher, die am Rande des patagonischen Inlandeises gelegene Stadt El Calafate.

2 Übernachtungen in Ushuaia im Hotel Las Hayas

Tag 6 – 11: Los Glaciares & San Carlos de Bariloche

Tag 6 bis 8: Los Glaciares Nach der Ankunft am Flughafen von El Calafate erwartet Sie Ihr Transfer zur Lodge Los Notros.

Am zweiten Tag unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug per Katamaran auf dem Lago Argentino zu vielen weiteren Gletschern, sowie eine kürzere Wanderung durch patagonischen Magellan-Wald zur Laguna Onelli.

Am letzten Tag werden Sie nach einem späten Frühstück zum Flughafen von El Calafate gebracht. Auf dem Weg dorthin haben Sie noch Gelegenheit, diese wunderschöne kleine Stadt im tiefen Süden Patagoniens zu besuchen.
Nachmittags startet Ihr ca. 2-stündiger Flug in die "Argentinische Schweiz", nach San Carlos de Bariloche.

3 Übernachtungen in Los Notros

Tag 9 bis 11: San Carlos de Bariloche Nach der Ankunft erwartet Sie Ihr Transfer zum Hotel. Die nächsten Tage werden Sie im sicherlich schönsten Resort Patagoniens verbringen.
Allein schon seine spektakuläre Lage mit dem herrlichen Seenpanorama macht das Llano Llano Resort & Spa so einzigartig.

Mögliche Aktivitäten: Reiten, Mountain Biking, Bird Watching, Fly Fishing, Golfen auf dem hoteleigenen 18-Loch Golfplatz

Am Nachmittag des letzten Tages fliegen Sie nach Mendoza.

3 Übernachtungen Llao Llao Resort

Tag 12 – 19: Mendoza, Córdoba & Iguazú

Tag 12 bis 13: Mendoza Mendoza ist zweifelsfrei die Hauptstadt der Winzer. Die nächsten Tage wohnen Sie in der Cavas Wine Lodge, umgeben von Weinreben und schneebedeckten, majestätischen Bergen.
Aktivitäten: Wandern, Reiten, Weindegustationen, Besuch von Weingütern, Relax, Golf.

2 Übernachtungen in der Cavas Wine Lodge

Tag 14 bis 16: Córdoba Nach einem ca. 1-stündigen Flug erreichen Sie Córdoba, das Zentrum und das Herz des argentinischen Landlebens. Hier wohnen Sie auf der Estancia El Colibri auf 170 Hektar Land, in unmittelbarer Nähe zum Weltkulturerbe von Santa Catalina bei Córdoba.
Sie können hier diverse Ausflüge unternehmen, Reiten, Angeln, Polo oder Golf spielen und vieles mehr.

3 Übernachtungen in El Colibri

Tag 17 bis 19: Iguazú Nach knapp 2 Stunden Flug gelangen Sie in den äußersten Nordosten Argentiniens. Das Klima ist tropisch, die Flora und Fauna entsprechend verändert.
Die Iguazú-Wasserfälle im Dreiländereck Argentinien, Brasilien und Paraguay sind von den Wassermassen die gewaltigsten der Erde. Der undurchdringliche grüne Dschungel, der die Iguazú Fälle einrahmt, bietet mit seiner reichen tropischen Flora und Fauna eine würdige Kulisse für dieses Naturspektakel.

Sie wohnen im einzigen Hotel im Nationalpark, direkt an den Wasserfällen.
Nach einem Flug von ca. 1,5 Stunden erreichen Sie Buenos Aires.

3 Übernachtungen im Sheraton Iguazú

Tag 20 – 22: Buenos Aires

Tag 20 bis 22: Buenos Aires Willkommen im Paris Lateinamerikas, der Hauptstadt des Tangos und der Leidenschaft. Sie wohnen in La Recoleta, dem elegantesten Viertel der Stadt im .Alvear Palace Hotel. Umgeben von exzellenten Restaurants, Boutiquen und Antiquitätengeschäften, ist das Hotel ein idealer ausgangspunkt, um die Stadt kennenzulernen.

4 Übernachtungen Alvear Palace Hotel

Individuelle Badeverlängerung in Uruguay

Individuelle Badeverlängerung in Uruguay Gerne erstellen wir ein Angebot für eine individuelle Badeverlängerung an den Traumstränden von Punta del Este, oder an den lauschigen Flussufern des Rio de la Plata in einem der erstklassigen Hotels.

Preise

Preise pro Person Rundreise ab/bis Buenos Aires €€€€ - €€€€€

Reisezeitraum: ganzjährig

Private Reise inklusive aller aufgeführten Leistungen. Individuelle Änderungen und Gestaltung der Reise sind jederzeit möglich. Ihre internationale Anreise organisieren wir selbstverständlich sehr gerne für Sie.

Preisklassen in Euro:
€: < 1000 | €€: 1000-2500 | €€€: 2500-5000 | €€€€: 5000-7500 | €€€€€: > 7500

Reise anfragen