Estancia Las Carreras

Historisches Landgut in Argentinien mit eigener Käserei

Im Jahre 1636 bekam die Familie Leguizamo y Guevara das Tal von der spanischen Krone übereignet und gründete eine Estancia. Diese wurde wiederum von den Jesuiten gekauft, die sich in der Region bereits seit 1617 niedergelassen hatten. Durch ihre Initiative beginnt man hier auch mit der Milchwirtschaft, insbesondere mit der Käseherstellung. Die heutige Estancia wurde um 1718 erbaut. Heute beherbergen die alten Mauern ein Hotel, eine Käserei mit Restaurant für Tagesbesucher und Ställe für die Tiere.

Reise anfragen