Traumstrände in Abu Dhabi

Warmes Meer, weicher Sand & gleißende Skyline

Es ist ein fast surreales Bild, das dem Reisenden an Abu Dhabis Stränden begegnet: Ein himmelblaues Meer, das in den tieferen Regionen in verführerisches Türkis übergeht. Auf der anderen Seite elfenbeinfarbiger Sand und als Kulisse für diese Naturidylle eine Kunstwelt aus himmelstürmenden Wolkenkratzern, in deren Fassaden sich die Sonne reflektiert. Fast so wie in den verspiegelten Sonnenbrillen der Scheichs, die in weiße Gewänder gehüllt auf den breiten Strandpromenaden entlang flanieren. Die meisten der absoluten Spitzenhotels und Weltklasse-Resorts – und das sind einige in Abu Dhabi – liegen natürlich direkt an diesem herrlichen Duo aus Strand und Meer.

So muss Urlaub aussehen @ St. Regis Saadiyat IslandUnd was außerdem dazugehört, ist in diesem Fall ein hervorragender Service an den privaten Hotelstränden, der den Sonnenbadenden gerne den einen oder anderen kühlen Drink bis an die Sonnenliege serviert. Lässige Strandbars und Grill-Restaurants machen die ohnehin perfekten Strände Abu Dhabis noch ein bisschen perfekter machen. Wenn Sie Wert auf Service und Verwöhnen bis ans Meeresufer legen, sind Sie in Abu Dhabi sicher richtig.